Almdudler
Der Almdudler-Schriftzug ist eine eingetragene Bild-/Wortmarke

Almdudler ist eine österreichische Kräuterlimonade, die zu den bekanntesten Markengetränken Österreichs gehört.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Almdudler wird aus dem Sirup der in Eichenfässern gereiften Essenzen hergestellt. Im Jahre 1957[1] hatte der Wiener Sodawasser- und Limonadenhersteller Erwin Klein die Idee, die damals geläufige Redewendung „auf der Alm dudeln“ (eine Alt-Wiener Variante des Jodelns) als Markennamen für seine Kräuterbrause zu nutzen. Seitdem wird von Klein und W. Weber dieses Getränk in deren Wiener Firma gleichen Namens (Almdudler Limonade, A. & S. Klein GmbH & Co KG) hergestellt. Seit 1994 vergibt das Stammhaus in Wien erstmals auch Lizenzen für die "Almdudler"-Produktion im Ausland: so existieren gegenwärtig Produktionsstätten in Deutschland, in der Schweiz, in Belgien und in Polen.

Verkauft wurde Almdudler ausschließlich in der original Formflasche mit dem "Almdudler Trachtpärchen", ursprünglich nur in einer Größe. Mittlerweile ist es in unterschiedlichen Flaschengrößen (aus Glas und PET) von 0,2 bis 2,0 l im Handel sowie in 0,33-l-Dosen erhältlich. Das Unternehmen verkauft das Getränk außerdem in einer kleineren Stückzahl nach wie vor in den traditionellen 0,35-l-Glasflaschen in Österreich und 0,25-l-Glasflaschen in Deutschland mit schlichtem Keramikdruck, auf deren Kronkorken die Zutaten und das Mindesthaltbarkeitsdatum aufgedruckt ist. Starke Werbung und breit gestreutes Sponsoring haben es zu einem der bekanntesten österreichischen Markengetränke gemacht. Bekannt sind auch die Werbesprüche, wie: … wenn de kan Oimdudla haum, geh' i wieda ham!.

Verwendung als Mischung

Almdudler wird sowohl pur als auch gemischt mit verschiedenen anderen Getränken getrunken:

  • Mit Bier gemischt wird es als Almradler oder Radler bezeichnet und ist in Österreich inzwischen auch als fertiges Mixgetränk erhältlich.
  • Mischungen mit Rotwein oder Weißwein werden Almdudler Rot bzw. Almdudler Weiß, Süßer Gespritzter, süße Mischung, Almspritzer, Liftler oder Tiroler genannt.
  • Besonders während der Sommermonate ist auch eine Mischung aus etwa gleichen Teilen Almdudler und kohlensäurehaltigem Wasser beliebt. Als „Almdudler g’spritzt“ wurde es später auch als fertiges Getränk auf den Markt gebracht.

Almdudler besteht aus Mineralwasser, Zucker, natürlichen Aromen (Kräuterextrakte), dem Säuerungsmittel Zitronensäure, Kohlensäure und dem Farbstoff Zuckercouleur. Der Brennwert von 100 ml Almdudler beträgt 149 kJ bzw. 35 kcal. Es existiert neben den oben genannten auch eine zuckerfreie „Light“- sowie eine kohlensäurelose „Still“-Variante.

Almdudler wird in Österreich von verschiedenen Lizenznehmern unter anderem auch von der Coca-Cola Company und Vöslauer abgefüllt.[2] In Deutschland wird das Produkt seit 2009 über den Distributionspartner MBG International Premium Brands (früher Miller Brands Germany GmbH) mit Sitz in Paderborn vertrieben.[3]

Erfolg von Almdudler

Heute kennen 99 Prozent (Quelle: Spectra Marktforschung 2005) aller Österreicher die Kräuterlimonade.

Almdudler belegte bei der größten Markenstudie Österreichs Platz 7. Der sogenannte Brand Asset Valuator der Agentur Young&Rubicam misst den Markenwert aus Konsumentensicht und die 2000 Befragten wählten Almdudler als einzige, österreichische Getränkemarke unter die Top 10.

Pro Jahr werden über 80 Millionen Liter Almdudler produziert; 14 Prozent des Gesamtabsatzes werden in Auslandsmärkten abgefüllt und vertrieben. [4]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Anton Holzer (5. August 2006): Eine Flasche Heimat. Wiener Zeitung. Abgerufen am 18. Juni 2011.
  2. http://noe.orf.at/stories/419240/
  3. http://www.presseportal.de/pm/73498/1297078/almdudler-offensive-in-deutschland
  4. http://www.karriere.de/beruf/der-kr-uterzwerg-aus-den-bergen-9976/

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Almdudler — is the brand name of a popular Austrian soft drink. The original Almdudler is a sweetened carbonated beverage flavored with herbs; its flavor is similar to ginger ale or elderflower cordial but with a somewhat stronger and more complex flavor.… …   Wikipedia

  • Almdudler — es un refresco sin alcohol originario de Austria. Se trata de una limonada de hierbas edulcorada. Su aspecto y sabor son semejantes a los del ginger ale. En su país es el segundo refresco más popular por detrás de la Coca Cola, con una producción …   Wikipedia Español

  • Almdudler — Le logo Almdudler Almdudler est la marque d un soda autrichien populaire. Almdudler original est une boisson gazeuse sucrée faite à partir de concentrés de jus de raisin et de pomme, aromatisée avec des herbes des montagnes ; son goût est… …   Wikipédia en Français

  • Almdudler® — Ạlm|dud|ler® 〈m. 3; österr.〉 süße Kräuterlimonade aus Wasser, Zucker u. Kräuteressenzen, beliebtes Mischgetränk …   Universal-Lexikon

  • Almdudler — альмдудлер торговая марка лимонада из трав на натуральной основе. Принадлежит венской фирме А & С Кляйн КГ . Самый популярный среди отечественных напитков. Символом лимонада является изображённая на этикетке пара мужчина и женщина в национальных… …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Almdudler — Ạlm|dud|ler® (besonders österreichisch für eine Kräuterlimonade) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kräuterlimonade — Der Almdudler Schriftzug Almdudler in 0,33 und 2 l Flaschen. Almdudler ist ein bekanntes österreichisches alkoholfreies Erfrischungsgetränk. Es ist eine Kräuterli …   Deutsch Wikipedia

  • Sinziger — Die Franken Brunnen GmbH Co. KG ist ein Mineralwasserunternehmen mit Sitz in Neustadt an der Aisch in Bayern. 2007 kam das Unternehmen auf ein Abfüllvolumen von 726 Mio. Litern. Der Umsatz von rund 135 Millionen Euro wurde durch 700 Mitarbeiter… …   Deutsch Wikipedia

  • Affenbier — Biermischgetränke sind Getränke, die meist zur Hälfte oder mehr aus Bier bestehen und mit anderen Getränken wie Cola und Limonade gemischt werden. Das älteste Biermischgetränk dürfte das spätestens gegen Ende des 19. Jahrhunderts entstandene… …   Deutsch Wikipedia

  • Alster (Getränk) — Biermischgetränke sind Getränke, die meist zur Hälfte oder mehr aus Bier bestehen und mit anderen Getränken wie Cola und Limonade gemischt werden. Das älteste Biermischgetränk dürfte das spätestens gegen Ende des 19. Jahrhunderts entstandene… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”