Alternative Sukzession

Die alternative Sukzession im Hochstift Osnabrück war ein Ergebnis der Verhandlungen über die politische und konfessionelle Neuordnung am Ende des Dreißigjährigen Krieges.

Sie sah gemäß den Bestimmungen des Art. XIII, 1-8 des Friedensvertrages von Osnabrück vor, dass sich katholische und evangelische Bischöfe in der Nachfolge zu Osnabrück abwechseln mussten. Während das Domkapitel bei der Wahl der jeweiligen katholischen Kandidaten völlig frei war, mussten die evangelischen Bischöfe stets aus dem Herzogshause von Braunschweig und Lüneburg stammen, solange es dieses Geschlecht gab. Diese Regelung ist heute gegenstandslos.

Literatur

  • Steinert, M.A.: Die alternative Sukzession im Hochstift Osnabrück. Bischofswechsel und das Herrschaftsrecht des Hauses Braunschweig-Lüneburg in Osnabrück 1648 – 1802, Osnabrück 2003 (=Osnabrücker Geschichtsquellen und Forschungen, Band 47).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saline Rothenfelde — Die Saline Rothenfelde befand sich im heutigen Bad Rothenfelde im Fürstbistum Osnabrück. Geschichte Anders als die Saline Königsborn, die Saline Salzkotten und die Saline Gottesgabe besitzt die Saline Rothenfelde keine jahrhundertealte Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosomentheorie der Vererbung — Die Chromosomentheorie der Vererbung ist der Name für die Theorie, dass sich die materiellen Träger der Vererbung im Zellkern befinden. Dieses Konzept wurde vom Freiburger Zoologen August Weismann 1885 unter dem Begriff der Keimbahn vorgestellt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Flora Australiens — Spinifex (Triodia) bedeckt große Gebiete des ariden Zentralaustralien …   Deutsch Wikipedia

  • Falsche Akazie — Gewöhnliche Robinie Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeine Robinie — Gewöhnliche Robinie Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Robinia pseudacadia — Gewöhnliche Robinie Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Robinia pseudoacacia — Gewöhnliche Robinie Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Robinie — Gewöhnliche Robinie Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Scheinakazie — Gewöhnliche Robinie Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Silberregen — Gewöhnliche Robinie Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”