Althea Flynt

Althea Flynt (* 6. November 1953 in Marietta (Ohio); † 27. Juni 1987 in Los Angeles), geborene Leasure, war die vierte Frau von Larry Flynt und die Mitverlegerin des Erotikmagazins Hustler.

Althea Leasure und ihre beiden Schwestern Sherry und Marsha stammen aus einer zerrütteten Familie. Im Alter von 8 Jahren musste Althea mit ansehen, wie ihr Vater ihre Mutter sowie ihre Großeltern erschoss. Anschließend erschoss er sich selbst. Daraufhin kam sie in ein Waisenhaus, lief jedoch im Jugendalter davon.

Althea traf Larry Flynt 1971 im Alter von 17 Jahren; sie bewarb sich als Stripperin in seinem Club in Columbus, Ohio. Die beiden kamen sich relativ schnell nah und heirateten schließlich am 21. August 1976. Althea wurde beim Hustler mit dem Management und der Veröffentlichung des Magazins während ihrer elfjährigen Ehe betraut. Während Larrys kurzzeitiger Bekehrung zur Religion 1977 hielt sie das Hustler-Magazin aufrecht.

1983 wurde bei ihr AIDS diagnostiziert. Larry Flynt behauptet, dass sie sich durch eine Bluttransfusion während einer Totaloperation infiziert hat.

Nachdem Larry 1978 angeschossen wurde, begann Althea die ihm verordneten Medikamente als Drogen zu missbrauchen. Althea Flynt ertrank, anscheinend nach einer Überdosis dieser Drogen, am 27. Juni 1987 in der Badewanne in ihrer Villa in Los Angeles, Kalifornien.

Im Film „Larry Flynt – Die nackte Wahrheit“ wurde sie von Courtney Love dargestellt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Althea Flynt — Saltar a navegación, búsqueda Althea Leasure Flynt (6 de noviembre de 1953 27 de junio de 1987) fue la cuarta esposa de Larry Flynt y la co editora de la revista para adultos Hustler. Nació el 6 de noviembre de 1953 en Marietta, Ohio. Althea,… …   Wikipedia Español

  • Althea Flynt — (November 6, 1953 ndash;June 27, 1987), née Leasure, was the fourth wife of Larry Flynt and the co publisher of Flynt s notorious adult magazine, Hustler . Leasure was born November 6, 1953 in Marietta, Ohio. Althea and her three sisters, Sherry …   Wikipedia

  • Althea Leasure — may refer to:* Althea Leasure (model), a German model born in 1976 * Althea Flynt, wife of publisher Larry Flynt …   Wikipedia

  • Althea — ist der Vorname von Althea Bridges (* 1936), australische Schauspielerin und Sängerin Althea Flynt (1953–1987), Mitverlegerin des Erotikmagazins Hustler Althea Forest (* 1961), Teil des Reggae Duos Althea Donna Althea Gibson (1927–2003),… …   Deutsch Wikipedia

  • Flynt — ist der Nachname mehrerer Personen: Althea Flynt (1953–1987), vierte Frau von Larry Flynt und die Mitverlegerin des Erotikmagazins Hustler John James Flynt, Jr. (1914–2007), US amerikanischer Politiker Larry Flynt (* 1942), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • The People vs. Larry Flynt — Infobox Film name = The People vs. Larry Flynt director = Miloš Forman music = Thomas Newman writer = Scott Alexander Larry Karaszewski starring = Woody Harrelson Courtney Love Edward Norton Richard Dudley Richard Paul producer = Oliver Stone… …   Wikipedia

  • Larry Flynt - Die nackte Wahrheit — Filmdaten Deutscher Titel: Larry Flynt – Die nackte Wahrheit Originaltitel: The People vs. Larry Flynt Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1996 Länge: 130 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Larry Flynt – Die nackte Wahrheit — Filmdaten Deutscher Titel: Larry Flynt – Die nackte Wahrheit Originaltitel: The People vs. Larry Flynt Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1996 Länge: 130 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • The People vs. Larry Flynt — Filmdaten Deutscher Titel: Larry Flynt – Die nackte Wahrheit Originaltitel: The People vs. Larry Flynt Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1996 Länge: 130 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Larry Flynt — Larry Claxton Flynt, Jr. (born November 1, 1942) is an American publisher and the head of Larry Flynt Publications (LFP). LFP mainly produces pornographic videos and magazines, most notably Hustler . The company has an annual turnover of… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”