Alypios

Den Namen Alypios (griechisch) und Alypius (latein) trugen:

  • Alypios (Musiktheoretiker), griechischer Musiktheoretiker im 4. Jahrhundert
  • Alypios von Antiochia, antiker Geograph
  • Alypios von Thagaste, christlicher Heiliger, Bischof von Thagaste im 5. Jahrhundert
  • Alypius (Byzanz), Bischof von Byzanz im 2. Jahrhundert
  • Alypius (Stylit), Säulenheiliger im 7. Jahrhundert
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alypĭos — (Alypius), 1) A. aus Alexandria, vielleicht im 3. Jahrh. v. Chr., Verfasser einer Ηἰςαγωγὴ μυσικὴ, herausgegeben in Meiboms Auctores antiq. music. 2) A., unter Kaiser Julian Statthalter. in Britannien, dann nach Jerusalem zur Erbauung des Tempels …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alypios — Alypios, griech. Musikschriftsteller um 360 n. Chr. in Alexandria, dessen »Einleitung in die Musik« (gedruckt in Ausgaben von Meursius 1616, Meibom 1652 und in K. v. Jans »Musici scriptores graeci«, Leipz. 1895) den vollständigen Schlüssel der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alypios (Musiktheoretiker) — Alypios († nach 350) war ein griechischer Theoretiker der Musik des antiken Griechenlands. Alypios schuf um 350 n. Chr. die heutige Hauptquelle altgriechischer Notation Eisagoge mousike (Einführung in die Musik). Das Traktat enthält die 15… …   Deutsch Wikipedia

  • АЛИПИОС — (Alypios) греческий музыкальный писатель около 360 по Р. X., сочинение которого Введение к музыке было перепечатано сначала Мёрсиусом ( Aristoxenos, Nikomachos. A. etc. , 1616), а потом Мейбомом ( Antiquae musicae auctores septem , 1652). Новое… …   Музыкальный словарь Римана

  • Alypius — Den Namen Alypios (griechisch) und Alypius (latein) trugen: Alypios (Musiktheoretiker), griechischer Musiktheoretiker im 4. Jahrhundert Alypios von Antiochia, antiker Geograph Alypios von Thagaste, christlicher Heiliger, Bischof von Thagaste im 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Altgriechische Musik — Der zweite der beiden Hymnen an Apollo am Athenerschatzhaus in Delphi Musik der griechischen Antike ist in nur wenigen Beispielen erhalten. 1588 gab Zarlino die „Mesomedeshymnen“ heraus (ein Anhang an ein Traktat des Dionysios), 1883 wurde das… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Aly — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Musik des antiken Griechenlands — Der zweite der beiden Hymnen an Apollo am Athenerschatzhaus in Delphi Musik der griechischen Antike ist in nur wenigen Beispielen erhalten. 1588 gab Zarlino die „Mesomedeshymnen“ heraus (ein Anhang an ein Traktat des Dionysios), 1883 wurde das… …   Deutsch Wikipedia

  • Musique grecque ancienne — Leçon de musique, hydrie attique à figures rouges, v. 510 av. J. C., Staatliche Antikensammlungen (Inv. 2421) La musique tient une place importante dans la vie sociale et religieuse de la Grèce antique. Pour les Grecs, la musique est l un des… …   Wikipédia en Français

  • Theotokos — An 18th century Russian icon depicting various types of the Theotokos icons Theotokos (Greek: Θεοτόκος, transliterated Theotókos) is the Greek title of Mary, the mother of Jesus used especially in the Eastern Orthodox, Oriental Orthodox, and… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”