Internationale Telefonvorwahl
Internationale Landeskennzahlen
  • Zone 1 (Teile Nordamerikas)
  • Zone 2 (Afrika, Atlantikinseln und Inseln im indischen Ozean)
  • Zone 3 (Teile Europas)
  • Zone 4 (Teile Europas)
  • Zone 5 (Mexiko, Zentralamerika und Südamerika)
  • Zone 6 (Südpazifik und Ozeanien)
  • Zone 7 (Kasachstan, Russland, Abchasien und Südossetien)
  • Zone 8 (Ostasien)
  • Zone 9 (West-, Zentral- und Süd-Asien, Naher Osten)

Internationale Telefonvorwahl bezeichnet umgangssprachlich die Landeskennzahl (Ländercode, englisch country code) bei internationalen Telefonnummern. Die Landeskennzahlen werden von der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) in der Empfehlung E.164 festgelegt.

Im engeren Sinne ist eine internationale Telefonvorwahl die Folge von Ziffern, die ein Anrufer am Telefon wählt, um auf die logische Ebene eines anderen nationalen Telefonnetzes zu gelangen. Sie besteht aus zwei Teilen:

  1. Verkehrsausscheidungsziffern des eigenen Landes und
  2. der Landeskennzahl des Ziellandes.

Inhaltsverzeichnis

Internationale Verkehrsausscheidungsziffern

Die Verkehrsausscheidungsziffer (VAZ) hängt von dem Land ab, in dem man sich befindet. Die ITU empfiehlt die „00“, wie sie in den meisten europäischen Ländern schon üblich ist. Andere VAZ sind etwa:

  • 011“ aus den USA und Kanada
  • 0011“ aus Australien
  • 119“ aus Kuba
  • 810“ aus Litauen, Weißrussland, Georgien, Kasachstan, Moldau, Tadschikistan, Usbekistan
  • 8xx“ aus Russland, wobei xx für eine Ziffernfolge steht, die den Netzbetreiber auswählt.
  • 0xx“ aus Singapur, wobei xx für eine Ziffernfolge steht, die den Call-by-Call-Netzbetreiber auswählt.
  • in allen GSM-Netzen weltweit kann statt der Nummernkette auch „+“ direkt eingegeben werden.

Listen der Landeskennzahlen

Beispiel

Die Ziffernfolge vom internationalen Telefonnetz in das gewünschte nationale Telefonnetz (die eigentliche Landeskennzahl) ist unabhängig vom Ausgangstelefonnetz, nach Deutschland also immer „49“. Für die genannten Beispiele erhält man damit:

  • 00 49“ (von vielen Ländern aus: speziell von allen Ländern Europas, außer den Färöer-Inseln (009 49), Litauen (99 49), Russland und den meisten anderen Ländern der GUS (810 49))
  • 09 49“ (aus dem südlichen Afrika; seit Anfang der 2000er Jahre Umstellung auf 00 49)
  • 011 49“ (von USA und Kanada aus)
  • 0011 49“ (von Australien aus)
  • 119 49“ (von Kuba aus)
  • 810 49“ (von Russland, Weißrussland, Georgien, Kasachstan, Moldau, Tadschikistan, Usbekistan aus)
  • 001 49“ (von Singapur über Netzbetreiber SingTel aus)

Die Wahl der vollständigen Rufnummer +49 xxx xxxxxx ist bei Mobiltelefonen immer möglich, auch wenn man sich innerhalb Deutschlands aufhält.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Internationale Telefon-Vorwahl — Internationale Landeskennzahlen Internationale Telefonvorwahl bezeichnet umgangssprachlich die Landeskennzahl (Ländercode, engl. country code) bei internationalen Telefonnummern. Die Landeskennzahlen werden von der Internationalen Fernmeldeunion… …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Vorwahl — Internationale Landeskennzahlen Internationale Telefonvorwahl bezeichnet umgangssprachlich die Landeskennzahl (Ländercode, engl. country code) bei internationalen Telefonnummern. Die Landeskennzahlen werden von der Internationalen Fernmeldeunion… …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Vorwahlen — Internationale Landeskennzahlen Internationale Telefonvorwahl bezeichnet umgangssprachlich die Landeskennzahl (Ländercode, engl. country code) bei internationalen Telefonnummern. Die Landeskennzahlen werden von der Internationalen Fernmeldeunion… …   Deutsch Wikipedia

  • Telefonvorwahl — Ortsvorwahlen in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Telefonvorwahl (Schweiz) — Dieser Artikel behandelt Geschichte und Entstehung der Telefonvorwahlen in der Schweiz. Bei Anrufen aus dem Ausland (Internationale Telefonvorwahl +41 für Schweiz) ist die 0 der heutigen Telefonnummer, in welche die Vorwahl integriert wurde,… …   Deutsch Wikipedia

  • Telefonvorwahl (Deutschland) — Ortsvorwahlbereiche in Deutschland Die Telefonvorwahlnummern in Deutschland umfassen 5200 Ortsnetze, fünf Nummernbereiche für den Mobilfunk und mehrere Sonderrufnummern. Sie werden von der Bundesnetzagentur (BNetzA) organisiert und vergeben …   Deutsch Wikipedia

  • Telefonvorwahl Frankreich — Die Telefonvorwahlen in Frankreich werden von der französischen Regulierungsbehörde ARCEP vergeben. Frankreich ist insofern besonders, als das Mutterland und die Überseegebiete verschiedene internationale Vorwahlen verwenden, intern jedoch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Telefonvorwahl (Frankreich) — Die Telefonvorwahlen in Frankreich werden von der französischen Regulierungsbehörde ARCEP vergeben. Frankreich ist insofern besonders, als das Mutterland und die Überseegebiete verschiedene internationale Vorwahlen verwenden, intern jedoch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Telefonvorwahl (Österreich) — Ortsvorwahlen in Österreich: Das Schema entspricht im Großen, aber nicht exakt den Grenzen der Bundesländer – das Burgenland, Vorarlberg, der Landesteil Osttirol sowie das westliche Niederösterreich sind anderen Bereichen zugeordnet Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Telefonvorwahl (Kroatien) — Die Telefonvorwahl Codes in Kroatien werden von der Hrvatska agencija za telekomunikacije organisiert und vergeben. Es existieren Vorschriften und Richtlinien über die Vergabe von Nummernbereichen. Die Verantwortung über die Vergabe und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”