Amenemhet (Wesir)

Amenemhet war ein Wesir am Ende der altägyptischen 11. Dynastie, der unter Mentuhotep IV. (ca. 2000 v. Chr.) amtierte.

Inhaltsverzeichnis

Belege

Amenemhet ist von vier Inschriften bekannt,[1] die sich im Wadi Hammamat fanden und von einer Expedition berichten, die das Ziel hatte, Steine für den Sarkophag des Herrschers zu finden. Amenemhet soll dabei mit 10.000 Mann unterwegs gewesen sein. In einer der Inschriften wird von einem Wunder berichtet: Eine Gazelle sei vor den Leuten der Expedition weggelaufen und habe sich dann auf einen Stein gelegt und dort ein Junges bekommen. Der Stein, auf dem die Gazelle ihr Junges gebar, erwies sich als geeignet für den Deckel des Sarkophages. Aus Dankbarkeit für die Götter wurde daraufhin die Gazelle geopfert.

Bei Amenemhet handelt es sich wahrscheinlich auch um den späteren König Amenemhet I., doch konnte diese Zuordnung bisher nicht wirklich bewiesen werden.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. J. Couyat/P. Montet: Les inscriptions hieroglyphiques et hieratiques du Ouadi Hammamat, Cairo 1912, Nr. 110, 113, 192, 205

Literatur

  • James P. Allen: The high officials of the early Middle Kingdom. In: N. Strudwick, J. Taylor (Hrsg.): The Theban Necropolis. London 2003, S. 22–23

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amenemhet — ist der Name folgender Personen: Amenemhet I. († 1947 v. Chr.), König der 12. Dynastie Amenemhet II., König der 12. Dynastie Amenemhet III., König der 12. Dynastie Amenemhet IV., König der 12. Dynastie Amenemhet V., König der 13. Dynastie… …   Deutsch Wikipedia

  • Amenemhet I. — Namen von Amenemhet I. Amenemhet I. auf einem Relief in seinem Grabbezirk in el Lischt …   Deutsch Wikipedia

  • Amenemhet III. — Namen von Amenemhet III. Kopf einer Statue Amenemhets III.; Ny Carlsberg Glyptotek, Kopenhagen …   Deutsch Wikipedia

  • Amenemhet V. — Namen von Amenemhet V. Horusname …   Deutsch Wikipedia

  • Sesostris (Wesir) — Sesostris in Hieroglyphen …   Deutsch Wikipedia

  • Siese (Wesir) — Siese in Hieroglyphen …   Deutsch Wikipedia

  • Chnumhotep (Wesir) — Chnumhotep in Hieroglyphen …   Deutsch Wikipedia

  • Ipi (Wesir) — Ipi in Hieroglyphen Name …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Am — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ameni — Ameny (oder Ameni) ist die Kurz oder Koseform des altägyptischen Namens Amenemhet (Amun ist an der Spitze). Der Name war vor allem im Mittleren Reich sehr beliebt, ist aber auch noch im Neuen Reich gut bezeugt. siehe auch: Ameny (Wesir)… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”