Andreas Lettenbichler

Andreas Lettenbichler (* 18. September 1974 in Rosenheim, Deutschland) ist einer der erfolgreichsten deutschen Motorrad-Trial-Fahrer der letzten Jahre.

Er startete in den letzten Jahren unter anderem bei den Trial-Weltmeisterschaften (Outdoor, Indoor), Europameisterschaften (Outdoor, Indoor), Deutschen Meisterschaften (Outdoor), Österreichischen Meisterschaften, Internationalen Deutschen Meisterschaften (Indoor), Deutscher Trial Cup, Deutscher Trial Pokal und am Nationen Trial.

Daneben nimmt er im Bereich des Enduro am ErzbergRodeo in Österreich und an Hell´s Gate in Italien teil.

Resultate

1990
  • 1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft Motorrad-Trial
1996
  • 1. Platz Deutsche Meisterschaft-Motorrad-Trial
1997, 1998, 1999
  • 1. Platz Indoor Meisterschaft - Motorrad-Trial
2002
  • 1. Platz Deutsche Meisterschaft - Motorrad-Trial
2003
  • 2. Platz Deutscher Meisterschaft – Motorrad-Trial
2005
  • Österreichischer Meister – Motorrad-Trial
2006
  • 2. Platz ErzbergRodeo
  • Österreichischer Meister – Motorrad-Trial
2007
  • 6. Platz „Hell´s Gate“
2008
  • 2. Platz ErzbergRodeo

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lettenbichler — ist der Name folgender Personen: Andreas Lettenbichler (* 1974), deutscher Motorrad Trial Fahrer Josef Lettenbichler (* 1970), österreichischer Politiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Les–Lez — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Abgeordneten zum Tiroler Landtag (IX. Gesetzgebungsperiode) — Diese Liste der Abgeordneten zum Tiroler Landtag (IX. Gesetzgebungsperiode) listet alle Abgeordneten zum Tiroler Landtag in der IX. Gesetzgebungsperiode vom 23. Oktober 1979 bis zum 10. Juli 1984 auf. Nach der Landtagswahl 1979 stellte die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Abgeordneten zum Österreichischen Nationalrat (XXIV. Gesetzgebungsperiode) — Dies ist eine Liste der Abgeordneten zum Österreichischen Nationalrat (XXIV. Gesetzgebungsperiode). Die XXIV. Gesetzgebungsperiode begann am 28. Oktober 2008. Nach der Nationalratswahl vom 28. September 2008 entfielen von den 183 Mandaten 57 auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Abgeordneten zum Tiroler Landtag (X. Gesetzgebungsperiode) — Diese Liste der Abgeordneten zum Tiroler Landtag (X. Gesetzgebungsperiode) listet alle Abgeordneten zum Tiroler Landtag in der X. Gesetzgebungsperiode vom 10. Juli 1984 bis zum 4. April 1989 auf. Nach der Landtagswahl 1984 stellte die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”