Andrei Walerjewitsch Tichonow
Andrei Tichonow
Andrei Walerjewitsch Tichonow

Spielerinformationen
Voller Name Andrei Walerjewitsch Tichonow
Geburtstag 16. Oktober 1970
Geburtsort KoroljowUdSSR
Größe 179 cm
Position Offensives Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1992–2000
2000
2000–2004
2005–2007
2008
2009
2010
2011
Spartak Moskau
Maccabi Tel Aviv
Krylja Sowetow Samara
FK Chimki
Krylja Sowetow Samara
Lokomotive Astana
FK Chimki
Spartak Moskau
191 (68)
8 0(1)
98 (19)
111 (41)
28 0(7)
25 (12)
29 0(2)
1 0(0)
Nationalmannschaft2
1996–2000 Russland 29 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 29. August 2011
2 Stand: 29. März 2010

Andrei Walerjewitsch Tichonow (russisch Андрей Валерьевич Тихонов; * 16. Oktober 1970 in Koroljow) ist ein ehemaliger russischer Fußballspieler.

Karriere

Der Mittelfeldspieler spielte von 1992 bis 2000 für Spartak Moskau und wurde 1999 zum Fußballer des Jahres in Russland gewählt. Von 2000 bis 2004 wurde Tichonow von Krylja Sowetow Samara verpflichtet. Im Jahr 2005 ist er für drei Saisons zum FK Chimki gewechselt. 2008 stand er erneut bei Krylja Sowetow Samara unter Vertrag. Diesen Verein verließ er im Februar 2009 und spielte die Saison 2009 beim kasachischen Erstligisten Lokomotive Astana. 2010 kehrte er zum FK Chimki zurück.

Nationalmannschaft

Tichonow absolvierte insgesamt 29 Einsätze für die russische Nationalmannschaft und schoss dabei ein Tor.

Erfolge


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tichonow — (russisch Тихонов, englisch Tikhonov, manchmal auch als Tychonoff transliteriert) ist der Familienname folgender Personen: Alexander Tichonow (Schwimmer), russischer Lagenschwimmer Alexander Iwanowitsch Tichonow (* 1947), sowjetisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrei Tichonow — ist der Name folgender Personen: Andrei Nikolajewitsch Tichonow (1906–1993), russischer Mathematiker Andrei Walerjewitsch Tichonow (* 1970), russischer Fußballspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterschei …   Deutsch Wikipedia

  • Andrej Tichonow — Tichonow (russisch Тихонов, manchmal auch als Tychonoff transliteriert) ist der Familienname folgender Personen: Alexander Iwanowitsch Tichonow (* 1947), russischer Biathlet und Sportfunktionär Alexei Wladimirowitsch Tichonow (* 1971), russischer …   Deutsch Wikipedia

  • Tikhonov — Tichonow (russisch Тихонов, manchmal auch als Tychonoff transliteriert) ist der Familienname folgender Personen: Alexander Iwanowitsch Tichonow (* 1947), russischer Biathlet und Sportfunktionär Alexei Wladimirowitsch Tichonow (* 1971), russischer …   Deutsch Wikipedia

  • Tychonoff — Tichonow (russisch Тихонов, manchmal auch als Tychonoff transliteriert) ist der Familienname folgender Personen: Alexander Iwanowitsch Tichonow (* 1947), russischer Biathlet und Sportfunktionär Alexei Wladimirowitsch Tichonow (* 1971), russischer …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ti — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Korolev — Stadt Koroljow Королёв Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Korolew — Stadt Koroljow Королёв Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballer des Jahres in Russland — Der Titel Russlands Fußballer des Jahres wird in jedem Jahr seit 1991/92 durch zwei verschiedene Sportzeitungen nach dem Ergebnis jeweils einer Abstimmung unter Spielern aller Erstligisten parallel für je ein Kalenderjahr vergeben. Die beiden… …   Deutsch Wikipedia

  • Samara — Stadt Samara Самара Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”