André-Joseph Blavier
Kathedrale zu Antwerpen

André-Joseph Blavier (* 29. Dezember 1713 in Lüttich; † 30. November 1782 in Antwerpen) war ein belgischer Komponist und Kapellmeister.

Blavier war Mitglied einer Lütticher Musikerfamilie, die hauptsächlich auf Blasinstrumenten musizierte. Seine erste Anstellung hatte er als Kapellmeister des Klosters Saint-Pierre seiner Vaterstadt, bevor er sich 1737 in gleicher Position als Nachfolger von Joseph-Hector Fiocco an der Kathedrale Onze-Lieve-Vrouw von Antwerpen bewarb. Trotz seines jungen Alters erfolgte seine Ernennung durch das Domkapitel am 18. Juni 1737. Neben der Leitung der Chöre und dem Komponieren geistlicher Musik war die Ausbildung der Chorknaben eine seiner Aufgaben. Unter diesen befand sich von 1741 bis 1751 der junge François-Joseph Gossec, der später in Paris ein bekannter Komponist wurde. Als Folge seiner Heirat im Jahr 1763 wurde ihm sein Kapellmeistertitel aberkannt. 1768 wurde er Kapellmeister des Klosters Sint-Andries in Antwerpen. Bekannt ist seine vierstimmige Missa solemnis – In honorem Dei pana te mit Streicherbegleitung von 1741.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blavier — Kathedrale zu Antwerpen André Joseph Blavier (* 29. Dezember 1713 in Lüttich; † 30. November 1782 in Antwerpen) war ein belgischer Komponist und Kapellmeister. Blavier war Mitglied einer Lütticher Musikerfamilie, die hauptsächlich auf… …   Deutsch Wikipedia

  • André Blavier — André Blavier, né le 23 octobre 1922 à Hodimont Verviers et mort le 12 juin 2001 à Verviers, était avant tout un érudit d une curiosité immense, un critique littéraire et pictural ainsi qu un poète belge d expression française …   Wikipédia en Français

  • Joseph Bouzeran — Joseph Bouzeran, né à Agen le 25 décembre 1799 ( 4 nivôse An VIII ) y est mort le 2 novembre 1868. Ce fils de l huissier agenais Jean Baptiste Bouzeran La Boussole, et de son épouse Anne Aldigé, était un linguiste et grammairien français.… …   Wikipédia en Français

  • Francois-Joseph Gossec — François Joseph Gossec (von Antoine Vestier). François Joseph Gossec (auch: Gaussé, Gossé, Gosset oder Gossez; * 17. Januar 1734 in Vergnies im Hennegau, Belgien; † 16. Februar 1829 in Passy bei Paris) war ein wallonisch französischer Kom …   Deutsch Wikipedia

  • François Joseph Gossec — (von Antoine Vestier). François Joseph Gossec (auch: Gaussé, Gossé, Gosset oder Gossez; * 17. Januar 1734 in Vergnies im Hennegau, Belgien; † 16. Februar 1829 in Passy bei Paris) war ein wallonisch französischer Kom …   Deutsch Wikipedia

  • François-Joseph Gossec — (von Antoine Vestier). François Joseph Gossec (auch: Gaussé, Gossé, Gosset oder Gossez; * 17. Januar 1734 in Vergnies im Hennegau, Belgien; † 16. Februar 1829 in Passy bei Paris) war ein wallonisch französischer …   Deutsch Wikipedia

  • Gossec — François Joseph Gossec (von Antoine Vestier). François Joseph Gossec (auch: Gaussé, Gossé, Gosset oder Gossez; * 17. Januar 1734 in Vergnies im Hennegau, Belgien; † 16. Februar 1829 in Passy bei Paris) war ein wallonisch französischer Kom …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bla — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste belgischer Komponisten klassischer Musik — Dies ist eine Liste belgischer Komponisten, die Klassische Musik geschrieben haben. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Lüttich — Die folgende Liste enthält die in Lüttich geborenen sowie zeitweise lebenden Persönlichkeiten, chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 In Lüttich geborene… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”