Angelo Zorzi
Medaillenspiegel
Turner
ItalienItalien Italien
Olympische Sommerspiele
Gold 1912 Stockholm Mannschaftsmehrkampf
Gold 1920 Antwerpen Mannschaftsmehrkampf

Angelo Zorzi (* 4. Mai 1890 in Mailand; † 28. Dezember 1974 ebenda) war ein italienischer Turner und zweifacher Olympiasieger.

Bei den Olympischen Sommerspielen 1912 in Stockholm gewann er mit dem italienischen Team den Mannschaftsmehrkampf. Acht Jahre später bei den Spielen in Antwerpen konnte er diesen Erfolg wiederholen. Im Einzelmehrkampf erreichte er Platz 16.

Weblinks

  • Angelo Zorzi in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angelo Zorzi — (May 4, 1890 ndash; December 28, 1974) was an Italian gymnast who competed in the 1912 Summer Olympics and in the 1920 Summer Olympics.He was part of the Italian team, which was able to win the gold medal in the gymnastics men s team, European… …   Wikipedia

  • Zorzi — ist der Familienname folgender Personen: Alvise Zorzi (* 1922), italienischer Autor Angelo Zorzi (1890–1974), italienischer Turner Cristian Zorzi (* 1972), italienischer Skilangläufer Josef Zorzi (* 1980), österreichischer Grasskiläufer Juan… …   Deutsch Wikipedia

  • Angelo — ist ein männlicher Vorname, D’Angelo ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Zorzi — Zorzi, 1) Georg Franz, gewöhnlich Georg von Venedig, mystisch kabbalistischer Philosoph des 15. u. 16. Jahrh.; er war Franciscaner u. lebte in verschiedenen Städten Italiens. Sein neues, aus neuplatonischen, neupythagoreischen, rabbinischen u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Angelo Beolco — Ruzzante Statue de Ruzzante sur la Piazza Capitaniato à Padoue Angelo Beolco, dit Ruzzante ou Ruzante (né vers 1496 et mort le 17 mars 1542 à Padoue[1] …   Wikipédia en Français

  • Angelo Participazio — Blason de Angelo Participazio Angelo Participazio est le 10e doge de Venise élu en 809. il quittera cette fonction en 827. Biographie Angelo Participazio appartient à une riche famille de Eraclea qui possède beaucoup de terrains et d entrepôts… …   Wikipédia en Français

  • Marino Zorzi — Blason de Marino Zorzi Marino Zorzi (né v. 1231 à Venise et mort le 3 juillet 1312 dans la même ville) est un homme politique italien de la fin du XIIIe et du début du XIVe siècle qui fut le 50e …   Wikipédia en Français

  • Marino Zorzi — Coat of arms of Marino Zorzi Marino Zorzi (c. 1231 – July 3, 1312), born in Venice, was the 50th doge of the Republic of Venice, from August 23, 1311 to his death. He was married to Agneta Querini. Considered to have been a devout man, he had… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Zo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Turnen/Medaillengewinner — Olympiasieger Turnen Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaillengewinneri …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”