Anker-Schroeder.DE ASDO
ANKER-SCHROEDER.DE ASDO GmbH
Anker Schroeder logo.png
Rechtsform GmbH
Gründung 1920
Sitz Dortmund, Deutschland
Mitarbeiter 90 (2010)
Umsatz 20 Mio. Euro (2009)[1]
Branche Stahlumformung
Produkte Anker, Verankerungssysteme, Zugstabsysteme
Website www.anker.de
Ansicht von der Hannöverschen Straße

Die ANKER-SCHROEDER.DE ASDO GmbH, früher Firma Maschinenfabrik Julius Schroeder, ist ein deutscher Hersteller von schweren Verankerungssystemen. Das auf das Stauchschmieden von Ankerschrauben spezialisierte Familienunternehmen wurde 1920 von dem Spundwand-Ingenieur Julius Schroeder und seinem Bruder und Stahlhändler Paul Schroeder gegründet. Es war zunächst im Dortmunder Vorort Brackel ansässig und befindet sich heute in Dortmund-Körne. Geschäftsführer ist seit 1981 Dirk Schroeder.

Das Produktionsprogramm der Stauchschmiede umfasst schwerste Verankerungen und Sonderschrauben. ASDO bietet nach eigenen Angaben als einer von wenigen Anbietern weltweit geschmiedete Großschäkel bis zu einer Nutzlast von 1400 t an. [2] Das Unternehmen bezeichnet sich als Weltmarktführer bei Spundwandverankerungen. 2/3 der gefertigten Stahlteile werden exportiert. [3] Das Unternehmen beschäftigt im Jahre 2010 ca. 90 Mitarbeiter, davon 4 Auszubildende.

Anwendungsbeispiele

Einzelnachweise

  1. Hoppenstedt Produktinformationen, abgerufen am 2. Febr. 2010
  2. http://www.arcelormittal.com/spundwand/projects/display/title/deepwater-port
  3. Hannoversche Zeitung vom 20. September 2010: 90 Jahre Anker Schroeder: Dortmunder Traditionsunternehmen feiert Jubiläum. Neue Fertigungshalle sichert Arbeitsplätze. Schnettker-Brücke wird mit ASDO-Zugstäben gebaut.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ANKER-SCHROEDER.DE ASDO — GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1920 Unternehmen …   Deutsch Wikipedia

  • Anker Schroeder — ANKER SCHROEDER.DE ASDO GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1920 Unternehmen …   Deutsch Wikipedia

  • ASDO — ANKER SCHROEDER.DE ASDO GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1920 Unternehmen …   Deutsch Wikipedia

  • Düörpm — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Tremonia — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Trémoigne — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Fatih Sultan Mehmet Köprüsü — Pont Fatih Sultan Mehmet Pont Fatih Sultan Mehmet Pays Turquie Ville Istanbul Franchit Bosphore Type Pont suspendu …   Wikipédia en Français

  • Pont Fatih Sultan Mehmet — Pays Turquie Localité Istanbul Latitude Longitude …   Wikipédia en Français

  • Dortmund — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schnettkerbrücke — 51.4977777777787.4355555555556100 Koordinaten: 51° 29′ 52″ N, 7° 26′ 8″ O BW …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”