Anna Monz
Anna Monz
Spielerinformationen
Geburtstag 8. Dezember 1989
Geburtsort Burghausen, Deutschland
Staatsbürgerschaft DeutschlandDeutschland Deutsch
Körpergröße 184 cm
Spielposition Torwart
Vereinsinformationen
Verein DJK/MJC Trier
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
00002006 SV Wacker Burghausen
2006 DJK/MJC Trier
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
DeutschlandDeutschland Deutschland (Juniorinnen) 16 (0)

Anna Monz (* 8. Dezember 1989 in Burghausen) ist eine deutsche Handballspielerin.

Die 184 cm große Torfrau steht seit 2006 beim Bundesligisten DJK/MJC Trier unter Vertrag. Davor spielte sie für den SV Wacker Burghausen.

Anna Monz stand im Kader der Juniorennationalmannschaft, wo sie sechzehn Länderspiele absolviert hat. Mit der deutschen Auswahl gewann sie 2008 die U20-Weltmeisterschaft in Mazedonien.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Monz — ist der Familienname von folgenden Personen: Anna Monz (* 1989), deutsche Handballspielerin Emil Monz (18?? 1921), deutscher Pilot Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Weißebach — Anna Maria Weißebach (* 15. März 1811 in Trier; † 13. Dezember 1841 ebenda) ist die Begründerin der Elisabeth Vereine und Elisabeth Konferenzen, der heutigen Caritas Konferenzen Deutschlands. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mon — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • DJK Trier — DJK/MJC Trier Vereinsdaten Gegründet: 1950 Vereinsfarben: blau weiß Mitglieder: 345 Spielstätten: Arena Trier (4.500 Plätze) Wolfsberghalle (1.000 Plätze) Anschrift: DJK/MJC Trier Rindertanzstr. 11 54290 Trier …   Deutsch Wikipedia

  • MJC Trier — DJK/MJC Trier Vereinsdaten Gegründet: 1950 Vereinsfarben: blau weiß Mitglieder: 345 Spielstätten: Arena Trier (4.500 Plätze) Wolfsberghalle (1.000 Plätze) Anschrift: DJK/MJC Trier Rindertanzstr. 11 54290 Trier …   Deutsch Wikipedia

  • DJK/MJC Trier — Voller Name Deutsche Jugendkraft Trier Abkürzung(en) DJK/MJC Spitzname(n) Trierer Miezen Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Burghausen — In dieser Liste werden die Persönlichkeiten mit Bezug zur Stadt Burghausen aufgeführt. in Burghausen geboren Hanns Purghauser, genannt Hans von Burghausen ( 1350/60–1432), Baumeister der Spätgotik Hans Stethaimer ( 1360–1432), Architekt und Maler …   Deutsch Wikipedia

  • Grach (Weingutsbesitzer) — Grach ist der Name einer Trierer Familie, deren mit Emmerich Grach (1753–1826) beginnender Hauptast seit dem Anfang des 19. Jahrhunderts eine Anzahl namhafter Weingüter im Weinbaugebiet Mosel Saar Ruwer besessen und im großen Stil Weinhandel über …   Deutsch Wikipedia

  • Geschwister Marx — Die Geschwister von Karl Marx spielten in dessen Leben eine prägende Rolle. Die Kenntnis ihrer Lebensumstände vermittelt ein Bild von dem sozialen, religiösen und kulturgeschichtlichen Umfeld, in dem Karl Marx aufwuchs und lebte. In der… …   Deutsch Wikipedia

  • Helena Demuth — Lenchen Demuth in den 1870er Jahren Grab im ursprünglichen Zustand vor 1956 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”