Antegrade skrotale Sklerosierung

Die antegrade skrotale Sklerosierung ist eine chirurgische Methode zur Behandlung von Varikozelen.

Das Behandlungsverfahren

Von einem kleinen Hautschnitt im Bereich des Hodensacks wird die Varikozele testis verödet. Durch Kontrastmittel und Röntgenkontrolle ist zuvor sichergestellt worden, dass das venöse Blut anschließend in die korrekte Richtung strömt. Der Eingriff wird mit lokaler Betäubung vorgenommen. Er kann auch ambulant durchgeführt werden. Bei jungen Patienten ist allerdings eine stationäre Aufnahme von in der Regel zwei Tagen (eine Nacht) empfehlenswert. Dieses Verfahren wurde von Roland Tauber entwickelt und trägt im Kontext zur Behandlung von Varikozelen den Beinamen „Methode nach Tauber“.

Weblinks

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Ta — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Varicocele — Schnitt durch den männlichen Genitaltrakt Eine Varikozele (lat. varix Krampfader; griech. kele Bruch) ist eine Krampfadernbildung im Bereich des von den Hodenvenen gebildeten Plexus pampiniformis, einem Venengeflecht im Samenstrang. In einem… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”