Anton-Wildgans-Preis

Der Literaturpreis der Österreichischen Industrie – Anton Wildgans ist ein Literaturpreis, der 1962 von der österreichischen Industriellenvereinigung gestiftet wurde. Der Preis ist mit 10.000 Euro (bis 2002 mit 7.500 Euro) dotiert und wird von einer unabhängigen Jury an einen Schriftsteller oder Schriftstellerin der jüngeren oder mittleren Generation mit österreichischer Staatsbürgerschaft, „dessen Schaffen die abschließende Krönung noch erwarten lässt“, verliehen.

Die Auszeichnung ist Anton Wildgans gewidmet, „der wie wenige andere das Österreichische in seinem besten Sinn verkörperte“ (Zitate aus der Selbstdarstellung der Industriellenvereinigung). Seit 2010 ist der "Anton-Wildgans-Preis" in "Literaturpreis der Österreichischen Industrie – Anton Wildgans" umbenannt.

1990 fand keine Verleihung statt, stattdessen wurden Werke früherer Preisträger angekauft und an Universitätsinstitute für Germanistik in Staaten Ost- und Südosteuropas im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten verschenkt.

Preisträger

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anton-Wildgans-Preis — Le Anton Wildgans Preis der österreichischen Industrie est un prix littéraire fondé en 1962 par l Union Industrielle Autrichienne (Österreichischen Industriellenvereinigung). Ce prix est doté de 10.000 Euro (7.500 jusqu en 2002) est remis à de… …   Wikipédia en Français

  • Anton Wildgans — Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof …   Deutsch Wikipedia

  • Wildgans-Preis — m Премия им. А. Вильдганса литературная премия, учреждёна в 1960 в честь А. Вильдганса для поддержки молодых талантливых литераторов см. тж. Wildgans Anton …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Wildgans Anton — Вильдганс Антон (1881 1932) поэт экспрессионист, драматург. В 1921 1922 и 1930 1931 директор Бургтеатра. Его драматические произведения испытывают влияние натурализма и экспрессионизма, характеризуются социально критической направленностью. Пьесы …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Raimund-Preis — Der Raimund Preis war eine österreichisch ungarische Auszeichnung für Theaterautoren im Gedenken an Ferdinand Raimund. Inhaltsverzeichnis 1 Preisträger 2 Dotierung 3 Literatur 4 Einzelnac …   Deutsch Wikipedia

  • Ruth Keller — Büste Ingeborg Bachmann Ingeborg Bachmann (* 25. Juni 1926 in Klagenfurt; † 17. Oktober 1973 in Rom; manchmal Pseudonym Ruth Keller) war eine österreichische Schriftstellerin. Sie gilt als eine der bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikerinnen und …   Deutsch Wikipedia

  • C.W. Aigner — Christoph Wilhelm Aigner (* 18. November 1954 in Wels) ist ein österreichischer Schriftsteller und Übersetzer. Aigner wird zu den bedeutendsten zeitgenössischen Lyrikern gezählt. [1] Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Zitate …   Deutsch Wikipedia

  • C. W. Aigner — Christoph Wilhelm Aigner (* 18. November 1954 in Wels) ist ein österreichischer Schriftsteller und Übersetzer. Aigner wird zu den bedeutendsten zeitgenössischen Lyrikern gezählt. [1] Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Zitate …   Deutsch Wikipedia

  • Christoph Wilhelm Aigner — (* 18. November 1954 in Wels, Oberösterreich) ist ein österreichischer Schriftsteller und Übersetzer. Aigner wird zu den bedeutendsten zeitgenössischen Lyrikern gezählt.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk …   Deutsch Wikipedia

  • Buchpreis — Literaturpreise sind Auszeichnungen für besondere literarische Leistungen, die in regelmäßigen Abständen von staatlichen Institutionen, Verbänden, Akademien, Stiftungen, Verlagen, Vereinen oder Einzelpersonen verliehen werden. Meist erfolgt die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”