Antonia Schmale

Antonia Schmale (* 12. Februar 1980 in Hamburg) ist eine ehemalige deutsche Fußballspielerin.

Die Mittelfeldspielerin begann ihre Karriere bei Eisenbahn Altona. Über Grün-Weiß Eimsbüttel kam sie zum Hamburger SV, mit dem sie 1997 in die Bundesliga aufstieg. Am 5. Februar 1998 debütierte sie in der deutschen Nationalmannschaft. Mit dem HSV stieg sie aus der Bundesliga ab und wurde in den folgenden drei Spielzeiten in Folge Meisterin der Regionalliga Nord. Nach dem Wiederaufstieg im Jahre 2001 wechselte sie zum FFC Brauweiler Pulheim 2000. Dort spielte sie nur eine Saison und beendete 2002 verletzungsbedingt ihre Karriere.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antonia — ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträgerinnen 4 Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Schmale — bezeichnet: Schmale (Vidå), Nebenfluss der Vidå (Wiedau) in Nordfriesland Schmale ist der Familienname folgender Personen: Antonia Schmale (* 1980), deutsche Fußballspielerin Franz Josef Schmale (* 1924), deutscher Mediävist Hugo Schmale (* 1931) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Schm — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 12. Feber — Der 12. Februar ist der 43. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 322 Tage (in Schaltjahren 323 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen/Statistik — Diese Seite fasst verschiedene Statistiken der Deutschen Fußballnationalmannschaft der Frauen zusammen. Noch in der Nationalmannschaft aktive Spielerinnen sind fett gedruckt. Inhaltsverzeichnis 1 Alter der Spielerinnen 1.1 Spielerinnen, die in… …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburger Persönlichkeiten — Hamburger Persönlichkeiten, die wichtig für Hamburg und seine Geschichte sind, die also hier maßgeblich gewirkt haben oder deren Person eng mit dem Namen »Hamburg« verbunden wird, sind nachfolgend aufgeführt. Am Ende der Liste sind weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Söhne und Töchter der Stadt Hamburg — Hamburger Persönlichkeiten, die wichtig für Hamburg und seine Geschichte sind, die also hier maßgeblich gewirkt haben oder deren Person eng mit dem Namen »Hamburg« verbunden wird, sind nachfolgend aufgeführt. Am Ende der Liste sind weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburger SV (Frauenfußball) — Hamburger SV Voller Name Hamburger SV (Frauenfußball) Gegründet 1970 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • 12. Februar — Der 12. Februar ist der 43. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 322 Tage (in Schaltjahren 323 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 3 …   Deutsch Wikipedia

  • 1980 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er   ◄◄ | ◄ | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”