Antonio Martino
Antonio Martino

Antonio Martino (* 22. Dezember 1942 in Messina) ist ein italienischer Politiker.

Leben

Antonio Martino, Sohn des früheren Außenimisters und Präsidenten des Europäischen Parlaments Gaetano Martino, studierte Jura und legte 1965 sein Examen ab. Er war Professor für Ökonomie an der Universität LUISS in Rom.

Leistungen

Antonio Martino war einer der Mitbegründer von Forza Italia und wurde 1994 in das Abgeordnetenhaus gewählt. Er war Außenminister in der ersten Regierung Berlusconi und wurde 1996 und 2001 als Abgeordneter wiedergewählt. Von 2001 bis 2006 war er Verteidigungsminister.

Weblinks

 Commons: Antonio Martino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Vorgänger Amt Nachfolger
Leopoldo Elia Italienischer Außenminister
19941995
Susanna Agnelli

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antonio Martino — Pour les articles homonymes, voir Martino. Antonio Martino Antonio Martino (né le 22 décembre 1942 à Messine, en Sicile) est u …   Wikipédia en Français

  • Antonio Martino — Infobox Prime Minister honorific prefix = Onorevole name = Antonio Martino order = Minister of Defense term start = June 11, 2001 term end = May 17, 2006 predecessor = Sergio Mattarella successor = Arturo Parisi primeminister = Silvio Berlusconi… …   Wikipedia

  • Martino — ist die italienische Variante des Namens Martin und, auch in den Formen de Martino oder di Martino der Familienname folgender Personen: Al Martino (* 1927), US amerikanischer Sänger Alberto De Martino (* 1929), italienischer Regisseur Angel… …   Deutsch Wikipedia

  • Martino — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Martino est un prénom, un nom de famille et un élément de nom de lieu. Sommaire 1 Prénoms 2 Patronymes …   Wikipédia en Français

  • Antonio — Infobox Given Name gender = Male origin = AntoniusAntonio may refer to the fictional characters: *Antonio (Merchant of Venice), the title character in Shakespeare s The Merchant of Venice. *Antonio, a character in Shakespeare s Much Ado About… …   Wikipedia

  • Martino da Canale — Martino oder Martin da Canale (auch Martin da Canal) war ein venezianischer Chronist des 13. Jahrhunderts. Das einzige überlieferte Werk, das wohl zwischen 1267 und 1275 entstand, ist als Les Estoires de Venise bekannt. Inhaltsverzeichnis 1 Werk… …   Deutsch Wikipedia

  • Antonio Gramsci — Full name Antonio Gramsci Born January 22, 1891(1891 01 22) Ales, Sardinia, Italy Died …   Wikipedia

  • Martino Longhi der Jüngere — Martino Longhi der Jüngere, italienisch Martino Longhi il Giovane, (* 18. März 1602 in Rom; † 15. Dezember 1660 in Viggiù) war ein italienischer Architekt. Er gehörte der Architektendynastie der Longhi an. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Antonio Anselmo Martino — Saltar a navegación, búsqueda Antonio Anselmo Martino, jurista y politólogo ítalo – argentino, se graduó y doctoró en la Facultad de Derecho de la Universidad de Buenos Aires donde fue profesor Adjunto de Introducción al Derecho. Carrera… …   Wikipedia Español

  • Antonio Segni — Mandats 4e président de la République italienne 11 mai 1962 – …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”