Antoniuskirche Wipperfürth
Ehemalige Klosterkirche der Franziskaner St. Antonius
Ansicht von Norden
Hinweistafel zur Geschichte der Kirche am Hauptportal

Die Antoniuskirche auf dem Klosterberg ist eine ehemalige Franziskanerkirche und steht auf der höchsten Erhebung von Wipperfürth auf dem Platz der ehemaligen mittelalterlichen Krakenburg. Sie ist dem Heiligen Antonius von Padua geweiht.

Vorbemerkung zu Artikel und Steintafel am Hauptportal

Die Tafel ist zwar mit der Überschrift „Ehemalige Franziskanerkirche St. Antonius von Padua“ versehen, sie beschreibt jedoch die komplette Geschichte der ehemaligen Klosteranlage. Dieser Artikel beschreibt nur die Geschichte der Kirche, für das ehemalige Kloster siehe Franziskanerkloster Wipperfürth.

Geschichte des Bauwerks

Im Jahr 1639 zogen Franziskaner Padres nach Wipperfürth. Nachdem sie zuerst in das „Haus am Markt“ einzogen, das ihnen von dem Herzoglichen Rat Dr. Düssel zur Verfügung gestellt wurde, erhielten sie später vom Magistrat ein Grundstück nahe der Siegburger Pforte.

Der Bau der frühbarocken Klosterkirche begann 1670 und wurde 1674 vollendet und ist Teil einer Klosteranlage der Franziskaner. Auf dem Gelände des heutigen Parkplatzes lag der Garten mit der Friedhofsanlage. Im Jahr 1818 wurde das Zentralkloster zwangsweise aufgelöst und nach Neviges verlagert, der Stadt fiel die Anlage dadurch zu. Adrian Burgmer, der letzte Franziskaner, wurde dann Pfarrer in St. Nikolaus.

Die Stadt eröffnete 1830 im ehemaligen Kloster ein so genanntes Progymnasium, aus dem später das Engelbert-von-Berg-Gymnasium Wipperfürth wurde. Bis April 1931 nutzte das Gymnasium das Gebäude und baute es weiter aus.

1967 übereignete die Stadt Wipperfürth in einem Tausch das Kloster und die Kirche der Pfarrei und erhielt dafür Grundstücke, auf der die Berufsschule gebaut wurde.

Die Kirche ist in ihrer Form bis heute erhalten, obwohl es 1795 einen Dachbrand gegeben hatte. Der barocke Hauptaltar stammt aus dem Jahr 1720.

Bei der Renovierung der Klosterkirche von 1953 bis 1954 entdeckten die Bauleute im nördlichen Kreuzgang des alten Klosters einige Gräber aus der Zeit der Krakenburg. 1953 wurde aus statischen Gründen ein Chorfenster zugemauert.

Weblinks

 Commons: Sankt Antonius (Wipperfürth) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
51.1165444444447.3990833333333

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antoniuskirche — Folgende Kirchengebäude sind verschiedenen Heiligen des Namens Heiliger Antonius geweiht bzw. nach ihnen benannt: Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 2 Frankreich 3 Italien 4 Niederlande …   Deutsch Wikipedia

  • Wipperfürth — Infobox German Location Art = Stadt Name = Wipperfürth Wappen = Wappen wipperf.png lat deg = 51 |lat min = 7 |lat sec = 0 lon deg = 7 |lon min = 24 |lon sec = 0 Lageplan = Bundesland = Nordrhein Westfalen Regierungsbezirk = Köln Kreis =… …   Wikipedia

  • Engelbert von Berg Gymnasium Wipperfürth — Jubiläumslogo Schultyp Gymnasium Gründung 1830 Koordin …   Deutsch Wikipedia

  • Sankt-Antoniuskirche — Folgende Kirchengebäude sind dem Patrozinium der verschiedenen Heiligen des Namens Heiliger Antonius unterstellt: Deutschland St. Antonius in Altenau Pfarrkirche St. Anton (Augsburg) Kapelle St. Antonius zu Padua (Bad Wünnenberg) Sankt Antonius… …   Deutsch Wikipedia

  • Engelbert-von-Berg-Gymnasium Wipperfürth — Jubiläumslogo Schulform Gymnasium Gründung 1830 Land Nordrhein Westfalen Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Franziskanerkloster Wipperfürth — Das Franziskanerkloster Wipperfürth war von 1657 bis 1818 eine Einrichtung der Franziskaner in Wipperfürth. Geschichte Ehemaliges Klostergebäude Die Errichtung des Franziskanerklosters in Wipperfürth begann im Jahr 1657 …   Deutsch Wikipedia

  • Engelbert-von-Berg Gymnasium — Wipperfürth Jubiläumslogo Schultyp Gymnasium Gründung 1830 Koordin …   Deutsch Wikipedia

  • Antonikirche — Folgende Kirchengebäude sind dem Patrozinium der verschiedenen Heiligen des Namens Heiliger Antonius unterstellt: Deutschland Pfarrkirche St. Anton (Augsburg) Kapelle St. Antonius zu Padua (Bad Wünnenberg) Sankt Antonius Kirche (Berlin) St.… …   Deutsch Wikipedia

  • Antonskirche — Folgende Kirchengebäude sind dem Patrozinium der verschiedenen Heiligen des Namens Heiliger Antonius unterstellt: Deutschland Pfarrkirche St. Anton (Augsburg) Kapelle St. Antonius zu Padua (Bad Wünnenberg) Sankt Antonius Kirche (Berlin) St.… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Klais — Orgelbau GmbH Co. KG Unternehmensform GmbH Co. KG Gründung 1882 Unternehmenssitz Bonn, Deutschland Unternehmenslei …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”