Antwerpener Bartzwerg
Antwerpener Bartzwerge
BDRG - Standard Nr.
Herkunft Belgien
Jahr zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts
Farbenschläge derzeit gibt es 22 anerkannte Farbenschläge in Deutschland, darüber hinaus weitere im Ursprungsland und anderen Ländern
Gewicht Hahn bis 700 Gramm

Henne bis 600 Gramm

Legeleistung im Jahr 90 Eier
Eierschalenfarbe weiß bis cremefarbig
Eiergewicht 28-34 g
Brutei-Mindestgewicht 32 g (BDRG-Standard)
Liste der Hühnerrassen

Der Antwerpener Bartzwerg ist eine in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Belgien erzüchtete bzw. rassisch veredelte Haushuhnrasse. Diese weltweit verbreitete Rasse existiert nur als Zwergform. Eine Großform existiert nicht. Daher wird sie auch als Urzwergrasse bezeichnet.

Es gibt insgesamt einundzwanzig Farbschläge dieses Huhns, als Besonderheit sind dabei die wachtelfarbigen zu nennen. Sie und die Abwandlungen dieses Farbenschlages stellen eine Besonderheit belgischer Hühner dar. Diese Zwerghühner haben ein ruhiges Wesen, werden sehr zutraulich und sind hochmobil.

Als Rassemerkmal soll viel Körper vor den meist blau gefärbten Läufen (Ausnahme gesperbert, genetisch bedingt fleischfarbig) sein und möglichst wenig dahinter (2 Drittel zu 1 Drittel). Diese rosenkämmigen Hühner haben zudem einen vollen Backen- und Kinnbart. Daher sollte auch das Weichfutter nicht breiig sein, um ein verkleben des Bartes und in der Folge Federpicken zu vermeiden. In der Haltung sind diese unkompliziert und legen fleißig für die Körpergröße sehr große Eier.

Nahe verwandte Rassen sind die Grubber Bartzwerge (schwanzlose Antwerpener), Ukkeler Bartzwerge (federfüßig und einfachkämmig), Everberger Bartzwerge (schwanzlose Ukkeler), Watermaalsche Bartzwerge (mit Schopf, dreigeteiltem Bart und dreifachdorn des Rosenkamms) und Bosvoorder Bartzwerge (schwanzlose Watermaalsche). In Deutschland sind im Moment nur die drei schwänzigen Varianten anerkannt.

Literatur

  • Die bunte Welt der Antwerpener Bartzwerge, Buch im Eigenverlag des SV, siehe Homepage

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antwerpener Bartzwerge — BDRG Standard Nr. Herkunft Belgien Jahr zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts Farbe 21 verschiedene in Deutschland, darüber hinaus weitere im Ursprungsland und anderen Ländern Gewicht Hahn bis 700 Gramm Hen …   Deutsch Wikipedia

  • Watermaalscher Bartzwerg — BDRG Standard Nr. Herkunft Belgien Jahr 1922 Farbe 12 in Deutschland, in Belgien über 40 Gewicht Hahn 700 g Henne 600 g …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Haushuhnrassen — Hühnerrassen Alphabetisch sortiert A Altenglischer Kämpfer Altenglischer Zwerg Kämpfer Altsteirer Amrock Andalusier Annaberger Haubenstrupphuhn Antwerpener Bartzwerg Appenzeller Barthuhn Appenzeller Spitzhaube Araucana …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Hühnerrassen — Hühnerrassen Die folgende Liste enthält sämtliche vom Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter anerkannten Rassen, jedoch nicht ausschließlich solche. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y …   Deutsch Wikipedia

  • Zwerghühner — sind kleinwüchsige Hühner. Sie gehören zum Rassegeflügel. Inhaltsverzeichnis 1 Detaillierte Betrachtung 2 Wirtschaftlicher Wert 3 Siehe auch 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”