Apollodor (Epistratege)

Der Grieche Apollodor(os) bekleidete zwischen 131 und 124 v. Chr. hohe Ämter unter Ptolemaios X.. Später war er Epistratege des Großraumes um die ägyptische Stadt Theben. Möglicherweise war Apollodoros Vater des Helenos.

Literatur

  • Edmond van’t Dack: Apollodôros et Helenos. In: Sacris erudiri 31 (1989/90), S. 429–441.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apollodor — Apollodoros (altgriechisch Ἀπολλόδωρος), Apollodorus (latinisiert) oder Apollodor (eingedeutscht) war in der Antike ein häufiger griechischer Name. Bekannte Namensträger Politiker Apollodor (Politiker aus Athen) (* 394/393 v. Chr.; † nach 343 v.… …   Deutsch Wikipedia

  • Apollodoros — (griechisch), Apollodorus (latinisiert) oder Apollodor (eingedeutscht) war in der Antike ein häufiger griechischer Name. Bekannte Namensträger sind: Politiker Politiker des 4. Jahrhunderts v. Chr. in Athen, siehe Apollodor (Politiker aus Athen)… …   Deutsch Wikipedia

  • Apollodorus — Apollodoros (griechisch), Apollodorus (latinisiert) oder Apollodor (eingedeutscht) war in der Antike ein häufiger griechischer Name. Bekannte Namensträger sind: Politiker Politiker des 4. Jahrhunderts v. Chr. in Athen, siehe Apollodor (Politiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ap — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”