Apple Corps
Ehemalige „Apple Boutique“ in der Londoner Baker Street

Apple Corps Ltd. ist ein Unternehmen, das im Januar 1968 von der britischen Popgruppe The Beatles gegründet wurde, die ihr früheres Unternehmen „Beatles Ltd.“ auflösten und in einen Unternehmens-Mischkonzern überführten.

Zunächst war das Unternehmen sehr vielseitig ausgerichtet. Die Hauptabteilung, das PlattenlabelApple Records“, wurde noch im selben Jahr eröffnet. Andere Abteilungen befassten sich mit Elektronik, Film, Medien, Verlagswesen und Einzelhandel: „Apple Electronics“, „Apple Films“, „Apple Publishing“ (einschließlich „Apple Music“, dem Musikverlag) und „Apple Retail“, dessen bekanntestes Projekt die erfolglose „Apple Boutique“ in London war. Die Apple Boutique präsentierte unter anderem Hippie-Mode, wurde aber nach nur acht Monaten wieder geschlossen. Bis auf das Plattenlabel erwiesen sich alle Abteilungen als unrentabel.

Auf einer Pressekonferenz im April 1968 in New York stellten John Lennon und Paul McCartney ihr neues Unternehmen der Weltöffentlichkeit vor. Bei der Pressekonferenz zur Gründung von „Apple“ sagte John Lennon unter anderem:

“We want to setup a system whereby people who just want to make a film about anything don't have to go on their knees in somebody's office (probably yours).”

„Wir wollen ein System aufbauen, in dem Menschen, die einfach einen Film über irgendetwas machen möchten, nicht auf ihren Knien in ein Büro gehen müssen (womöglich in Eures).“

John Lennon, 1968[1]

Sitz des Unternehmens in den späten 1960er Jahren war in der Savile Row Nr. 3 in London, wo sich auch das Apple Studio befand, in dem im Januar 1969 Aufnahmen für das Album Let It Be und den gleichnamigen Film stattfanden. Geschäftsführender Manager war der ehemalige Roadmanager der Beatles und gelernte Buchhalter Neil Aspinall.

Als sich die Beatles als Gruppe auflösten, wurde auch über eine Auflösung von Apple Corps nachgedacht. Es wurde allerdings entschieden, das Unternehmen bestehen zu lassen, jedoch alle Abteilungen zu schließen. Heute dient die Marke Apple Corps hauptsächlich als Agent für Lizenzen in Verbindung mit der Marke „The Beatles“, zur Überwachung der Wiederveröffentlichung von Aufnahmen der Apple Records und der damit verbundenen Medien.

Wegen der Namensgleichheit mit Apple Inc wurden mehrere Prozesse mit der Computerfirma geführt, die zum Teil zu Zahlungen in Millionenhöhe an Apple Corps führten.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. zitiert aus: The Beatles Anthology, S. 287

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apple Corps — Ltd. is a multi armed multimedia corporation founded in January 1968 by British rock band The Beatles to replace their earlier company (Beatles Ltd.) and to form a conglomerate. Its name (pronounced apple core ) is a pun. Its chief division is… …   Wikipedia

  • Apple Corps — Saltar a navegación, búsqueda Apple Corps Ltd. es una corporación fundada en enero de 1968 por el grupo de rock británico The Beatles con el fin de reemplazar a su primera compañía, Beatles Ltd., y formar un conglomerado para sus intereses… …   Wikipedia Español

  • Apple Corps — Pour les articles homonymes, voir Apple (homonymie). Création 19 avril  …   Wikipédia en Français

  • Apple Corps v. Apple Computer — Between 1978 and 2006 there was a number of legal disputes between Apple Corps (owned by The Beatles) and the computer manufacturer Apple Computer (now Apple Inc.) over competing trademark rights. In the latest dispute, the English High Court… …   Wikipedia

  • Contentieux entre Apple Corps et Apple Computer — Apple Corps, compagnie fondée par les Beatles, et Apple Computer Inc. (devenue Apple Inc.), entreprise d’informatique, se sont opposées entre 1978 et 2007 au cours de plusieurs différends judiciaires concernant la propriété de la marque… …   Wikipédia en Français

  • Lesbian & Gay Big Apple Corps — The Lesbian Gay Big Apple Corps (LGBAC) is a community band based in New York City. Founded on September 241979 as the New York Gay Community Marching Band, LGBAC is the third oldest community band in the United States dedicated to serving the… …   Wikipedia

  • Apple Records — es un sello discográfico fundado en 1968 como división de Apple Corps por el grupo de rock británico The Beatles. Hasta 1975, EMI y Capitol Records acordaron la distribución del material publicado por Apple; mientras Apple mantenía los derechos… …   Wikipedia Español

  • Apple, Inc. — Apple Inc. Unternehmensform Incorporated ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Apple-Computer — Apple Inc. Unternehmensform Incorporated ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Apple Computer — Apple Inc. Unternehmensform Incorporated ISIN …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”