Aprikotieren

Das Küchenfachwort Aprikotieren bezeichnet das Bestreichen von meist backofenwarmen Obstkuchen, Hefe- und Plundergebäck mit heißer Konfitüre aus Aprikosen (Aprikotur).

Durch das Aprikotieren erhält das Gebäck einen feinen Glanz, Streuzutaten wie gehackte Mandeln oder Haselnüsse können am Gebäck haften. Aprikotur ist die Grundlage für Fondantglasur, denn sie verhindert den Wasseraustausch zwischen Gebäck und Glasur, wodurch sie länger glänzend bleibt. [1]

Aprikosenkonfitüre eignet sich dafür besonders gut, da sie verhältnismäßig neutral im Geschmack ist. Die Konfitüre wird, je nach Anwendung, mit Zucker und Wasser aufgekocht.

Quellen

  1. IREKS-Arkady-Institut für Bäckereiwissenschaft (Hrsg.): IREKS-ABC der Bäckerei. 4. Auflage. Institut für Bäckereiwissenschaft, Kulmbach 1985

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aprikotieren — apri|ko|tie|ren <zu ↑...ieren> Süßspeisen u. Kuchen mit Aprikosenmarmelade überziehen (Gastr.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Aprikotur — Als Aprikotieren bezeichnet man das Bestreichen von noch backofenwarmen Obstkuchen, Hefe und Plundergebäck mit Aprikosenmarmelade. Durch das Aprikotieren erhält das Gebäck einen feinen Glanz, Glasuren werden gefestigt, oder Streuzutaten wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Küchenfachwort — Die Liste der Küchenfachwörter führt zu den wichtigsten gastronomischen Fachbegriffen, soweit sie für die Zubereitung von Lebensmitteln Bedeutung haben. Zu weiteren einschlägigen Themen siehe Portal:Essen Trinken, Liste der Küchengeräte A À point …   Deutsch Wikipedia

  • Küchenfachwörter — Die Liste der Küchenfachwörter führt zu den wichtigsten gastronomischen Fachbegriffen, soweit sie für die Zubereitung von Lebensmitteln Bedeutung haben. Zu weiteren einschlägigen Themen siehe Portal:Essen Trinken, Liste der Küchengeräte A À point …   Deutsch Wikipedia

  • Küchensprache — Die Liste der Küchenfachwörter führt zu den wichtigsten gastronomischen Fachbegriffen, soweit sie für die Zubereitung von Lebensmitteln Bedeutung haben. Zu weiteren einschlägigen Themen siehe Portal:Essen Trinken, Liste der Küchengeräte A À point …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Küchenfachwörter — Die Liste der Küchenfachwörter führt zu den wichtigsten gastronomischen Fachbegriffen, soweit sie für die Zubereitung von Lebensmitteln Bedeutung haben. Zu weiteren einschlägigen Themen siehe Portal:Essen Trinken, Liste der Küchengeräte… …   Deutsch Wikipedia

  • Mohnschnecke — Schneckennudel Schnecken sind ein vor allem in Deutschland verbreitetes Gebäck. Im Schwäbischen und in der Pfalz Schneckennudel genannt. Der Name ist auf die Ähnlichkeit des fertigen Backstücks mit einem Schneckenhaus zurückzuführen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Nussschnecke — Schneckennudel Schnecken sind ein vor allem in Deutschland verbreitetes Gebäck. Im Schwäbischen und in der Pfalz Schneckennudel genannt. Der Name ist auf die Ähnlichkeit des fertigen Backstücks mit einem Schneckenhaus zurückzuführen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Prasselschnitte — Als Prasselkuchen werden verschiedene Kuchen aus Blätterteig bezeichnet, der üblicherweise aprikotiert und glasiert und mit Streuseln bestreut wird. Früher war er eine ostdeutsche Spezialität, die vor allem in Schlesien und in Sachsen verbreitet… …   Deutsch Wikipedia

  • Puddingschnecke — Schneckennudel Schnecken sind ein vor allem in Deutschland verbreitetes Gebäck. Im Schwäbischen und in der Pfalz Schneckennudel genannt. Der Name ist auf die Ähnlichkeit des fertigen Backstücks mit einem Schneckenhaus zurückzuführen.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”