Aramäer

Unter Aramäer versteht man:

  • eine Völkergruppe in Syrien und Mesopotamien, die seit der Bronzezeit nachgewiesen ist, siehe Aramäer (Volk)
  • eine christliche Religionsgemeinschaft, deren Angehörigen sich als Nachfahren der antiken Aramäer begreifen, siehe Aramäer (Christentum)
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aramäer — Aramäer, s. Semiten …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aramäer — Ara|mä|er 〈m. 3〉 Angehöriger einer Gruppe semit. Volksstämme Syriens u. Arabiens, zu denen Hebräer, Chaldäer u. a. gehören * * * Ara|mä|er, der; s, : Angehöriger eines westsemitischen Nomadenvolkes. * * * Aramäer,   semitische Stämme, die seit… …   Universal-Lexikon

  • Aramäer — Ara|mä|er, der; s, (Angehöriger eines westsemitischen Nomadenvolkes) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aramäer in Deutschland — Aramäer (auch Assyrer genannt, Eigenbezeichnung Suryoye) in Deutschland sind die Menschen der in Deutschland lebenden aramäischen Ethnie. Ihre Anzahl wird auf über 100.000 geschätzt; die meisten wohnen in Nordrhein Westfalen, Hessen, Bayern und… …   Deutsch Wikipedia

  • Aramäer (Volk) — Die Aramäer sind eine vorderasiatische Völkergruppe, die seit der ausgehenden Bronzezeit in Syrien mehrere Königreiche wie Aram (Damaskus), Arpad (Aleppo) und Hamath (Hama) gründete, die später meist unter die Herrschaft des Neu assyrischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Aramäer (Gegenwart) — Flagge der Aramäer. Aramäer der Gegenwart (Christen) sind die Nachfahren der antiken Aramäer, ihre Liturgie und Alltagssprache ist Aramäisch in den Kirchen wird vor allem das klassische (Alt )Syrisch benutzt. Daher nannte und nennt man sie auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Aramäer im Irak — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung …   Deutsch Wikipedia

  • Aramäer in der Türkei — Die Aramäer in der Türkei (türkisch Türkiye Süryanileri) sind die Angehörigen von Kirchen syrischsprachiger Tradition und bilden eine besondere autochthone Gruppe innerhalb der türkischen Christen. Von der griechischen und der armenischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Aramäer (Christentum) — Flagge der Aramäer Die Aramäer der Gegenwart (Christen) sehen sich als die Nachfahren der antiken Aramäer. Ihre Liturgie und Alltagssprache ist Aramäisch. In den Kirchen wird vor allem das klassische (Alt )Syrisch benutzt. Daher nannte und nennt… …   Deutsch Wikipedia

  • Aramäer (Altertum) — Die Aramäer sind eine vorderasiatische Völkergruppe, die seit der ausgehenden Bronzezeit in Syrien mehrere Stadtkönigreiche, wie Aram (Damaskus), Arpad (Aleppo) und Hamath (Hama) gründete, die meist unter die Herrschaft des Neu assyrischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”