3-Ball
Anordnung der drei Objektkugeln beim Aufbau im Dreieck

3-Ball bzw. 3 Ball ist eine Disziplin des Poolbillards, bei der mit drei durchnummerierten Objektbällen und dem weißen Spielball auf einem Poolbillardtisch gespielt wird. Ziel des Spieles ist, nach dem Anstoß in möglichst wenigen Stößen alle drei Kugeln zu lochen.

Regeln

Die allgemeinen Pocketbillardregeln sind auf diese Disziplin nicht anzuwenden. Bälle müssen, sowohl beim Anstoß, als auch im Spiel, nicht verpflichtend eine Bande anlaufen.

Ziel des Spiels

3-Ball basiert auf einem Punktesystem. Hierbei muss man nach dem Anstoß in möglichst wenigen Stößen versuchen, alle drei auf dem Tisch liegenden Kugeln in ihrer numerischen Reihenfolge zu versenken. Jeder Stoß, auch der Anstoß, zählt dabei als Punkt. Da hier, ähnlich wie beim Golf, die Anzahl der benötigten Stöße hintereinander gezählt werden, gibt es im Gegensatz zum Poolbillard keinen Aufnahmenwechsel. Das Verschießen eines Stoßes zählt als Stoß, dennoch bleibt der agierende Spieler weiterhin am Tisch. Bei einem Foul erhält der Spieler einen zusätzlichen Strafpunkt und Ball-In-Hand.

Aufbau

Der Aufbau erfolgt in Form eines Dreiecks, wobei sich die 1 am Fußpunkt und die beiden anderen Kugeln (2 und 3) links und rechts dahinter befinden.

Spielgewinn

Der Sieger der Partie ist derjenige Spieler, der in einer Spielrunde die wenigsten Strafpunkte erhält. Bei Gleichstand beginnt eine neue Runde.

Besonderheiten

Da 3-Ball noch mehr als andere Disziplinen wie zum Beispiel 9-Ball vom Glück beim Anstoß und weniger vom Können des Spielers abhängig ist, ist es insbesondere bei Einsteigern oder Kleingeld-Zockern beliebt. Daher ist auch eine Ringgame-Variante mit mehr als zwei Teilnehmern üblich. Der Reiz des Spiels zeigt sich, sobald es nötig ist, mit einem Stoß mehrere Kugeln zu versenken, um beispielsweise eine geringere Punktzahl als die üblichen 4 ("Break and run out") zu erhalten.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ball State University — Motto Education Redefined Established 1918 (details) Type Public coeducational Endowment …   Wikipedia

  • 3-sphere — Stereographic projection of the hypersphere s parallels (red), meridians (blue) and hypermeridians (green). Because this projection is conformal, the curves intersect each other orthogonally (in the yellow points) as in 4D. All curves are circles …   Wikipedia

  • Ball lightning — is an atmospheric electrical phenomenon, the physical nature of which is still controversial. The term refers to reports of luminous, usually spherical objects which vary from pea sized to several meters in diameter. It is sometimes associated… …   Wikipedia

  • Ball trap — Pas de tir à Andenne. On note le port de protections auditives par le tireur. Le ball trap ou balltrap[1], autrefois appelé « tir aux pigeons d argile », est un exercice d adresse …   Wikipédia en Français

  • Ball (Cratère) — Pour les articles homonymes, voir Ball. Ball Localisation Astre Lune Coordonnées 35°  54’  …   Wikipédia en Français

  • Ball (cratere) — Ball (cratère) Pour les articles homonymes, voir Ball. Ball Localisation Astre Lune Coordonnées 35°  54’  …   Wikipédia en Français

  • Ball (Tanz) — Ball in der Wiener Hofburg um 1900, getanzt wird zum Wiener Walzer Ein Ball (auch Tanzfest oder, aufgrund der Veranstaltungszeit, Ballnacht) ist eine gehobene, festliche gesellschaftliche Tanzveranstaltung, für ein meist ausgewähltes Publikum.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ball Packaging Europe — est la division européenne du groupe Ball Corporation spécialisée dans les boîtes boisson (ou canettes). Sommaire 1 Naissance de la division européenne 2 Implantation 3 Produit fabriqué …   Wikipédia en Français

  • Ball — (b[add]l), n. [OE. bal, balle; akin to OHG. balla, palla, G. ball, Icel. b[ o]llr, ball; cf. F. balle. Cf. 1st {Bale}, n., {Pallmall}.] 1. Any round or roundish body or mass; a sphere or globe; as, a ball of twine; a ball of snow. [1913 Webster]… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Ball and socket joint — Ball Ball (b[add]l), n. [OE. bal, balle; akin to OHG. balla, palla, G. ball, Icel. b[ o]llr, ball; cf. F. balle. Cf. 1st {Bale}, n., {Pallmall}.] 1. Any round or roundish body or mass; a sphere or globe; as, a ball of twine; a ball of snow. [1913 …   The Collaborative International Dictionary of English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”