Ardoxso
Goldmünze des Huvishka mit der Ardoxso auf der Rückseite. Die Beischrift ist griechisch

Ardoxso (auch Ardoxo) war eine lokale, baktrische Göttin, die besonders häufig auf den Münzen der Kushan-Herrscher erscheint. Sie ist meist mit einem Füllhorn dargestellt und lehnt sich dabei an das Bild der Tyche an. Ardoxso wurde wiederum mit Ardvi gleichgesetzt, die ihre Verehrer mit Macht ausstattete, was wiederum die Beliebtheit dieser Göttin bei den Kushan-Herrschern begründet.

Literatur

  • J. Harmatta, B.N. Puri, L. Lelekov, S. Humayun and D.C. Sircar, In: History of Civilizations of Central Asia 2, Paris 1999, ISBN 81-208-1408-8, S. 325

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Huvishka — Goldmünze des Huvishka; auf der Rückseite befindet sich ein Bild der Ardoxso Huvishka war ein Großkönig des Kushan Reiches, der von etwa 140 183 n. Chr. regierte. Die Ereignisse und Thronfolge nach dem Tod von Kanishka I. sind umstritten. Aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Hariti — Hariti, Gandhara, 2. oder 3. Jh.[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Ashi — ( aši ) is the Avestan language word for the Zoroastrian concept of that which is attained. As the hypostasis of reward, recompense, or capricious luck, Ashi is also a divinity in the Zoroastrian hierarchy of yazata s.NomenclatureAvestan ashi is… …   Wikipedia

  • Huvischka — Goldmünze des Huvishka; auf der Rückseite befindet sich ein Bild der Ardoxso Huvischka war ein Großkönig des Kushan Reiches, der von etwa 140 183 n. Chr. regierte. Die Ereignisse und Thronfolge nach dem Tod von Kanishka I. sind umstritten. Aus… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”