Mittleres Erythrozyteneinzelvolumen

Das Mittlere Erythrozyteneinzelvolumen (engl. mean corpuscular/cell volume, MCV) gibt die mittlere Zellgröße der peripheren Erythrozyten an und ist einer von vier Werten, die zur Klassifikation von Anämien dienen.

Der Normalbereich liegt zwischen 80–98 fl (= µm3 = 10−9 µl).

<80 mikrozytäre Anämie (Eisenmangel, ACD, Thalassämie)
80–98 ev. normozytäre Anämie (ACD, Nieren- und Lebererkrankungen, hämolytische Anämien, aplastische Anämien)
>98 makrozytäre Anämie (perniziöse Anämie, megaloblastäre Anämien, Alkoholabusus, Chemotherapie maligner Tumoren)

Von einer megaloblastären Anämie spricht man, wenn ein Vitamin-B12- oder Folsäuremangel vorliegt. Bei hämolytischer Anämie können große und kleine Zellen zugleich vorliegen. Bei Alkoholabusus kann auch eine Makrozytose ohne Anämie vorkommen.

Literatur

  • Gabriele Halwachs-Baumann: Labormedizin: Klinik - Praxis - Fallbeispiele. Springer, 2006, ISBN 3211252916, S. 208 ff..

Siehe auch

Weblinks

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anaemie — Rote Blutkörperchen Vergrößerung etwa 1:1500 Klassifikation nach …   Deutsch Wikipedia

  • Anämisch — Rote Blutkörperchen Vergrößerung etwa 1:1500 Klassifikation nach …   Deutsch Wikipedia

  • Blutarmut — Rote Blutkörperchen Vergrößerung etwa 1:1500 Klassifikation nach …   Deutsch Wikipedia

  • Blutmangel — Rote Blutkörperchen Vergrößerung etwa 1:1500 Klassifikation nach …   Deutsch Wikipedia

  • Blutungsanämie — Rote Blutkörperchen Vergrößerung etwa 1:1500 Klassifikation nach …   Deutsch Wikipedia

  • Sideroblastische Anämie — Rote Blutkörperchen Vergrößerung etwa 1:1500 Klassifikation nach …   Deutsch Wikipedia

  • G6PD-Mangel — ICD 10 Codes G6PD Mangel (Glucose 6 phosphat Dehydrogenase Mangel) D55.0 Glucose 6 Phosphat Dehydrogenase (G6PD) Mangel mit Anämie E74.8 Glucose 6 Phosphat Dehydrogenase (G6PD) Mangel ohne Anämie Informationen in medizinischen Datenbanken OMIM… …   Deutsch Wikipedia

  • Glucose-6-PDH-Mangel — ICD 10 Codes G6PD Mangel (Glucose 6 phosphat Dehydrogenase Mangel) D55.0 Glucose 6 Phosphat Dehydrogenase (G6PD) Mangel mit Anämie E74.8 Glucose 6 Phosphat Dehydrogenase (G6PD) Mangel ohne Anämie Informationen in medizinischen Datenbanken OMIM… …   Deutsch Wikipedia

  • Glucose-6-Phosphatdehydrogenase — ICD 10 Codes G6PD Mangel (Glucose 6 phosphat Dehydrogenase Mangel) D55.0 Glucose 6 Phosphat Dehydrogenase (G6PD) Mangel mit Anämie E74.8 Glucose 6 Phosphat Dehydrogenase (G6PD) Mangel ohne Anämie Informationen in medizinischen Datenbanken OMIM… …   Deutsch Wikipedia

  • Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel — ICD 10 Codes G6PD Mangel (Glucose 6 phosphat Dehydrogenase Mangel) D55.0 Glucose 6 Phosphat Dehydrogenase (G6PD) Mangel mit Anämie E74.8 Glucose 6 Phosphat Dehydrogenase (G6PD) Mangel ohne Anämie Informationen in medizinischen Datenbanken OMIM… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”