Ostindienfahrer


Ostindienfahrer

Ostindienfahrer, große, stark bewaffnete Segelschiffe der ostindischen Handelskompanien, spielten in den Seekriegen des 17. und 18. Jahrh. zwischen Holland, England und Frankreich eine große Rolle und starben erst aus mit der Eröffnung des Suezkanals und dem Aufblühen der Dampfschiffahrt.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ostindienfahrer — Ostindienfahrer, große Handelsschiffe, die um das Cap nach Ostindien fahren und in Kriegszeiten mit 20–40 Kanonen bewaffnet sind …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ostindienfahrer — East Indiaman Repulse (1820) Nachbau Ostindienfahrer Amsterdam der V.O.C. i …   Deutsch Wikipedia

  • Mauritiusfeldzug — Teil von: Koalitionskriege Seeschlacht von Grand Port 1810 (A. D Etroyer, 1812) …   Deutsch Wikipedia

  • Burg von Emden (Schiff) — Das Handelsschiff Burg von Emden war ein sogenannter Ostindienfahrer der 1750 gegründeten und 1751 von König Friedrich II. v. Preußen bestätigten Preußisch Asiatischen Kompanie. Das ursprünglich unter englischer Flagge fahrende Schiff wurde 1751… …   Deutsch Wikipedia

  • Prinz von Preußen (Schiff) — Die Prinz von Preußen war ein sogenannter Ostindienfahrer der 1750 gegründeten und 1751 von König Friedrich II. von Preußen bestätigten Preußisch Asiatischen Kompanie. Das im Jahre 1719 als Linienschiff dritten Ranges mit 64 Kanonen auf der… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlacht von Vagen — Schlacht in der Bucht von Bergen Teil von: Englisch Niederländischer Krieg (1665–1667) Colorierter Stich von Arnold Bloem (1670) …   Deutsch Wikipedia

  • Schlacht von Vågen — Schlacht in der Bucht von Bergen Teil von: Englisch Niederländischer Krieg (1665–1667) Colorierter Stich von Arnold Bloem (1670) …   Deutsch Wikipedia

  • Culliford — Robert Culliford (* 17. Jahrhundert; † 18. Jahrhundert) war ein angloamerikanischer Piratenkapitän, der im letzten Jahrzehnt des 17. Jahrhunderts im Indischen Ozean operierte. Eine gewisse Bekanntheit erlangte er vor allem aufgrund der Tatsache,… …   Deutsch Wikipedia

  • Goodwins — Die Goodwin Sands sind eine Kette von Sandbänken an der Mündung der Straße von Dover, etwa 5,5 km östlich von Deal in Kent, England. Sie sind berüchtigt für die zahlreichen Schiffbrüche, die sich dort ereignet haben. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Schiff (Fahrzeug) — Passagierschiff Queen Mary 2 Schlepper Fairplay 26 Ein Schiff ist ein größeres Wasserfahrzeug, das nach dem Archimedisc …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.