Sargon


Sargon

Sargon (Sarrukin), König von Assyrien 722 bis 705, eroberte 722 Samaria, das sein Vorgänger Salmanassar IV. zu belagern begonnen, und führte die Einwohner nach Mesopotamien und Medien. 720 fügte er Hamath zu Assyrien und schlug bei Raphia Hanno von Gaza und Sib'e (biblisch Seve, So) von Ägypten. 717 machte er dem Reiche Karkemisch ein Ende, 711 eroberte er Asdod (vgl. Jes. 20, 1) und Gath. Auch die Länder am Wansee, Bit-Dajuku (d.h. Haus des Dejokes) und Medien wurden ihm untertan. Endlich unterwarf er nach Besiegung des Königs Merodachbaladan II. 709 Babylonien und machte sich selbst zum König von Babylon (709–705). Etwa 2 Meilen nördlich von Ninive baute er sich eine neue Residenz, Dur-Sarrukin (d.h. Sargonsmauer, das heutige Chorsabad, s. d.), deren Paläste er mit Reliefs und Inschriften schmückte. Er wurde 705 ermordet, worauf sein Sohn Sanherib den Thron bestieg. Vgl. Hugo Winckler, Die Keilschrifttexte Sargons, Bd. 1: Historisch-sachliche Einleitung, Übersetzung etc. (Leipz. 1889).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sargon II. — Sargon II. und ein Würdenträger Šarrum ken II., auch biblisch Sargon II., (Scharrum ken, Sarrum ken), von 721 v. Chr. bis 705 v. Chr. König des neuassyrischen Reiches und Namensgeber der Sargoniden Dynastie . Er führte den Titel Statthalter des… …   Deutsch Wikipedia

  • Sargon II — ( Akkadian Šarru kinu legitimate king , reigned 722 – 705 BC) was an Assyrian king. Sargon II became co regent with Shalmaneser V in 722 BC, and became the sole ruler of the kingdom of Assyria in 722 BC after the death of Shalmaneser V. It is not …   Wikipedia

  • Sargon — may refer to: Persons *Sargon of Akkad (Šarrukînu, also known as Sargon the Great , Sargon I ), Mesopotamian king, founder of the city of Agade and the Akkadian dynasty, unifier of Sumer and Akkad (2334 BC 2279 BC). *Sargon I, Assyrian king (r.… …   Wikipedia

  • Sargon — Saltar a navegación, búsqueda Sargon Información personal Origen Barcelona, España …   Wikipedia Español

  • SARGON II — (Heb. סַרְגּוֹן), king of Assyria and Babylonia,(722–705 B.C.E.), successor of Shalmaneser V, and father of sennacherib . There are conflicting opinions among scholars as to whether or not he was a son of Tiglath Pileser III. The circumstances… …   Encyclopedia of Judaism

  • Sargón II — Saltar a navegación, búsqueda Bajorrelieve del palacio de Sargón en Dur Sharrakin (Khorsabad) Museo del Louvre Sargón II (ܣܪܓܘܢ en siríaco) (722 a. C. 705 a. C.) Sargón (heb. Sargôn, quizá príncipe del sol o él establece al …   Wikipedia Español

  • Sargon — (Scharru kin oder Šarrum kēn/Scharrum kēn, altakkadisch „Der König ist legitim“ oder „legitimer König“) ist der Name folgender mesopotamischer Herrscher: Sargon von Akkad Sargon I. von Assyrien., siehe Šarrum ken I. Sargon II. von Assyrien Sargon …   Deutsch Wikipedia

  • Sargón — Saltar a navegación, búsqueda Sargón, Sharrum kin (acadio antiguo) o Sharru kin (acadio neo asirio), es un nombre de origen acadio que significa rey legítimo , rey verdadero , y fue utilizado por varios reyes: Sargón de Acad, fundador del Imperio …   Wikipedia Español

  • Sargon I — was a king of the old Assyrian Kingdom and reigned from ca. 1920 BC 1881 BC. Not to be confused with the Akkadian Sargon of Akkad. Limmu officials by yearAnnual limmu officials from the year of accession of Šarru kin to his death. [Klaas R.… …   Wikipedia

  • Sargon I. — Sargon I. bezeichnet folgende Personen: Šarrum ken I., assyrischer König Sargon von Akkad, Dynastiebegründer und König von Akkad (falsch verwendete Bezeichnung) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit …   Deutsch Wikipedia

  • Sargon — [sär′gän΄] 1. fl. c. 2300 B.C.; founder of the Akkadian kingdom 2. Sargon II died 705 B.C.; king of Assyria (722 705) …   English World dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.