Äpīnus

Äpīnus, Franz Maria Ulrich Theodor, Physiker, geb. 1724 in Rostock, gest. im August 1802 in Dorpat, Mitglied der Berliner Akademie der Wissenschaften, ging 1757 als Akademiker und Professor der Physik nach Petersburg; Katharina II. bestimmte ihn zum Erzieher ihres Sohnes Paul. Er schrieb: »Tentamen theoriae electricitatis et magnetismi« (Petersb. 1759); »On the distribution of heat at the surface of the earth« (1762) u.a.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Äpīnus — Äpīnus, 1) Joh., früher Huch (Huck, Höck), geb. 1499 zu Hamburg, Franciscaner in England, studirte dann in Wittenberg, ward Protestant, 1522 Pastor u. 1524 Superintendent zu Hamburg, ging 1534 im Namen des Hamburger Senates mit einer… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Äpinus — Äpinus,   Johannes, eigentlich J. Hoeck [høk], lutherischer Theologe, * Ziesar (heute Landkreis Potsdam Mittelmark) 1499, ✝ Hamburg 13. 5. 1553; 1518 in Wittenberg, seit 1524 in Stralsund. 1529 wurde er Pfarrer an Sankt Petri in Hamburg. Hier… …   Universal-Lexikon

  • Apinus albicaulis — Pin à écorce blanche Pin à écorce blanche …   Wikipédia en Français

  • Franz Maria Äpinus — Franz Maria Aepinus, auch Franz Ulrich Maria Theodor Aepinus, oder Äpinus oder Hoch (* 13. Dezember 1724 in Rostock; † 22. August 1802 in Dorpat) war ein deutscher Astronom, Mathematiker, Physiker und Naturphilosoph. Leben Aepinus stammte aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Aepinus — auch: Johann Hoeck, auch Huck, Hugk, Hoch oder Äpinus; (* um 1499 in Ziesar; † 13. Mai 1553 in Hamburg) war ein deutscher evangelischer Theologe und Reformator. Inhaltsve …   Deutsch Wikipedia

  • Эпинус, Франц Ульрих Теодор — Франц Ульрих Мария Теодор Эпинус Franz Ulrich Maria Theodor Aepinus (Äpinus, Hoch) Дата рождения: 13 (24) декабря 1724(1724 12 24) Место рождения: Росток Дата смерти …   Википедия

  • Magnetismus — Magnetismus, ist die Ursache, vermöge deren ein damit behafteter Körper (Magnet) andere Körper im Allgemeinen entweder anzieht (am stärksten weiches Eisen), od. abstößt (am stärksten Wismuth), von einem zweiten Magneten aber das eine Ende anzieht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Franz Maria Aepinus — Franz Maria Aepinus, auch Franz Ulrich Maria Theodor Aepinus, oder Äpinus oder Hoch (* 13. Dezember 1724 in Rostock; † 22. August 1802 in Dorpat) war ein deutscher Astronom, Mathematiker, Physiker und Naturphilosoph. Leben Aepinus stammte aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Ulrich Maria Theodor Aepinus — Franz Maria Aepinus, auch Franz Ulrich Maria Theodor Aepinus, oder Äpinus oder Hoch (* 13. Dezember 1724 in Rostock; † 22. August 1802 in Dorpat) war ein deutscher Astronom, Mathematiker, Physiker und Naturphilosoph. Leben Aepinus stammte aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Hoeck — ist der Familienname folgender Personen: Christian Hoeck (1849−1930), deutscher protestantischer Geistlicher und Reichstagsabgeordneter Horst Hoeck (1904–1969), deutscher Ruderer Johannes Aepinus (auch: Johann Hoeck, auch Huck, Hugk, Hoch oder… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”