Çudra

Çudra (spr. ßūdra, auch schūdra), die vierte und unterste der altindischen Kasten, umfaßt ursprünglich die bis auf einen gewissen Grad an die Lebensgemeinschaft der arischen Eroberer angeschlossenen Nichtarier, Handwerker, Tagelöhner, Diener etc. Während diese nach der orthodoxen Lehre als Diener der andern Kasten galten, waren sie tatsächlich oft reich; der mächtige König Tschandragupta soll ihnen angehört haben. Schon in buddhistischer Zeit hatte der Begriff der C. viel von seiner alten Bedeutung eingebüßt; gegenwärtig ist er nur gelehrte Antiquität.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Çudra — Çūdra (spr. schuh ), Name der 4. (untersten) Kaste des ostind. Volks (Handwerker etc.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ç — Evolution from Visigothic Z (Ꝣ) to modern Ç. Ç, ç (c cedilla) is a Latin script letter, used in the Albanian, Azerbaijani, Ligurian, Tatar, Turkish, Turkmen, Kurdish and Zazaki alphabets. This letter also ap …   Wikipedia

  • Govigama — Govi, Govigama, Goigama, Goygama, Goyigama is a numerous Caste in Sri Lanka. [ An Historical Relation of the Island Ceylon by Robert Knox(1641 1720)] HistoryThe traditional occupation of this caste is agriculture, and they were the farmers and… …   Wikipedia

  • Shoûdra — En Inde, shoûdra, ou Sudra, ou Çudra (śūdra, शूद्र, serviteur) désigne un membre d une des quatre varnas (varṇa, वर्ण, « couleur »): serviteurs. Bibliographie Louis Frédéric, Dictionnaire de la civilisation indienne, Robert Laffont,… …   Wikipédia en Français

  • Episodios de los Backyardigans — Anexo:Episodios de los Backyardigans Saltar a navegación, búsqueda La siguiente es una lista de episodios de Backyardigans. En la versión del Reino Unido se incluyen versiones donde cambia la cantidad de personajes, las frases o los bocadillos.… …   Wikipedia Español

  • Dschaina — Dschaina, eine religiöse Sekte in Indien, ist gleichzeitig mit dem Buddhismus in Opposition gegen den Brahmanismus entstanden. Ihre Gründung geht zurück auf den adligen Dschnâtriputra (in Prâkritform Nâtaputta), mit dem Beinamen Mâhavîra, d.h.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Górkij — (Górjkij), Maxim, russ. Schriftsteller, geb. 1868 oder 1869 in Nishnij Nowgorod im Hause seines Großvaters, des Färbers Kaschirin, als Sohn von dessen Tochter Warwara. Sein richtiger Vorname ist Alexej. (Maxim ist der Vorname seines Vaters, des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sudra — Sudra, ind. Kaste, s. Çudra …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Arier — Arĭer (sanskr. Arja, d.i. Herr), Name, mit dem die indogerman. Bewohner Irans und Vorderindiens sich selbst bezeichneten, neuerdings oft statt des weitern Begriffs der Indogermanen (s.d.) gebraucht. – A., in Indien die 3 obersten Kasten im… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Sudra — Sudra, andere Schreibung für Çūdra (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”