Gieben


Gieben

Gieben, Fisch, s. Blicke.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gieben — Gieben, verb. reg. neutr. welches das Hülfswort haben erfordert, und nur in den gemeinen Sprecharten üblich ist, mit aufgesperrtem Munde und pfeifenden Tone nach Luft schnappen; ingleichen auf diese Art schreyen, wie verschiedene Vögel zu thun… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gieben — Gieben, Fisch, s. Brachsen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gieben — (auch Giebel 2) Sm (der Fisch Carassius gibellio ) per. Wortschatz fach. (16. Jh.), fnhd. gibel Entlehnung. Vgl. ahd. guva f. Beides wohl entlehnt aus l. gōbius, das seinerseits aus gr. kōbiós stammt. lateinisch gr …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Apuleius — Phantasieporträt des Apuleius auf einem Kontorniaten (Medaillon) des späten 4. Jahrhunderts Apuleius (auch Apuleius von Madauros oder Apuleius von Madaura; * um 123 in Madauros, der heutigen Ortschaft M’Daourouch im Nordosten Algeriens; †… …   Deutsch Wikipedia

  • Harm E.A. Pinkster — Harm Pinkster (* 5. März 1942 in Emmen (Niederlande)) ist ein Klassischer Philologe mit Schwerpunkt Lateinische Linguistik. Er ist emeritierter Professor der Universität von Amsterdam Leben und Werk Nach dem Besuch des Gymnasiums studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Harm Pinkster — (* 5. März 1942 in Emmen) ist ein niederländischer Klassischer Philologe mit Schwerpunkt Lateinische Linguistik. Er ist emeritierter Professor der Universität von Amsterdam Leben und Werk Nach dem Besuch des Gymnasiums studierte Pinkster… …   Deutsch Wikipedia

  • Sintaxis latina — Han sido numerosas las propuestas de definición de oración a lo largo de la historia. Todas ellas comparten la concepción de la oración como el resultado de la asociación de un determinado tipo de contenido con una forma sintáctica específica. En …   Wikipedia Español

  • Olivier Joram Hekster — Olivier Hekster (* 1974) ist ein niederländischer Althistoriker. Er studierte von 1992 bis 1998 Geschichte, Römische Geschichte und Klassische Archäologie an den Universitäten Nijmegen, Rom und Nottingham. Von 1998 bis 2001 war Hekster als… …   Deutsch Wikipedia

  • Metaphysics and science in the thirteenth century: William of Auvergne, Robert Grosseteste and Roger Bacon — Steven Marrone By the third decade of the thirteenth century there emerge the first signs of a new metaphysics. Alongside Neoplatonizing idealism we now see attempts to lay greater emphasis on the ontological density of the created world and to… …   History of philosophy

  • ГРОССЕТЕСТ — [Гростест; англ. Grosseteste; прозвище Большая Голова; англ. Greathead, лат. Grossum Caput] Роберт (ок. 1168 или 1175, Страдбрук, совр. графство Суффолк, Великобритания 8/9.10.1253, Бакден, близ Хантингдона), еп. Линкольнский, богослов, философ,… …   Православная энциклопедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.