Gilly


Gilly

Gilly (spr. schili), Gemeinde in der belg. Provinz Hennegau, Arrond. Charleroy, nordöstlich von Charleroy, an der Staatsbahnlinie Luttre-Châtelineau-Châtelet, mit Kohlengruben, Eisenwerken, Glashütten and (1900) 22,604 Einw.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gilly — ist der Name folgender Orte: Gilly VD, eine Gemeinde im Kanton Waadt, Schweiz Gilly lès Cîteaux, eine Gemeinde im Département Côte d Or, Frankreich Gilly sur Isère, eine Gemeinde im Département Savoie, Frankreich Gilly sur Loire, eine Gemeinde im …   Deutsch Wikipedia

  • Gilly — puede referirse a: Geografía Gilly, comuna suiza del cantón de Vaud. Gilly, sección de la ciudad de Charleroi en Bélgica. Gilly sur Isère, comuna francesa del departamento de Saboya. Gilly sur Loire, comuna francesa del departamento de Saona y… …   Wikipedia Español

  • GILLY (D. et F.) — GILLY DAVID (1748 1808) & FRIEDRICH (1772 1800) Architectes allemands, descendants de huguenots, David Gilly et son fils Friedrich introduisirent et développèrent en Prusse les principes d’un néo classicisme rigoureux puisé à la source de la… …   Encyclopédie Universelle

  • Gilly —   [ ʒili],    1) David, Baumeister, * Schwedt/Oder 7. 1. 1748, ✝ Berlin 5. 5. 1808, Vater von 2); war als preußischer Baudirektor in Pommern zuständig für viele Projekte im Hafen und Brücken , Kirchen und Städtebau. 1788 nach Berlin berufen,… …   Universal-Lexikon

  • Gilly [1] — Gilly, 1) Dorf im Bezirk Charleroi der belgischen Provinz Hennegau; Kohlengruben, Nagelsehmieden; 11,680 Ew.; 2) (Lough G.), See in der Grafschaft Sligo der irischen Provinz Connaught, nimmt den Bonnet auf u. fließt durch den Garwoag in die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gilly [2] — Gilly, David, geb. 1745 in Schwedt, starb als Geheimer Oberbaurath 1808 in Berlin; er schr.: Beschreibung einer vortheilhaften Bauart mit getrockneten Lehmziegeln, Berl. 1790; Beschreibung der feuerabhaltenden Lehmziegeldächer, ebd. 1790, 2. Aufl …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gilly — (spr. schĭjih), Gemeinde in der belg. Prov. Hennegau, (1904) 24.368 E.; Kohlengruben …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gilly — f English: pet form of GILL (SEE Gill). There may have been some influence from the name of the gillyflower (earlier gilofre, girofle, from Late Greek karyophyllon) …   First names dictionary

  • Gilly VD — VD ist das Kürzel für den Kanton Waadt in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Gillyf zu vermeiden. Gilly …   Deutsch Wikipedia

  • GILLY — GERMANY (see also List of Individuals) 7.1.1748 Schwedt/D 5.5.1808 Berlin/D At an age of only fifteen, David Gilly was involved in the improvement of the Netze River, and he moved around 1765 to the Warthe River for support in the regulation… …   Hydraulicians in Europe 1800-2000


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.