Gisis


Gisis

Gisis, das durch Doppelkreuz (8) doppelt erhöhte G (Terz im Eis dur-Akkord, Leitton der Als moll-Tonart).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • gisis — gịs|is 〈n.; , ; Mus.〉 Tonbezeichnung, das um zwei halbe Töne erhöhte g …   Universal-Lexikon

  • Gisis — Gịs|is 〈n.; , ; Mus.〉 Tonbezeichnung, das um zwei halbe Töne erhöhte G …   Universal-Lexikon

  • Ritas Welt — Seriendaten Originaltitel Ritas Welt …   Deutsch Wikipedia

  • — Das Auflösungszeichen ♮ ist ein in der Notenschrift angewandtes Schriftzeichen. Es macht Veränderungen der Tonhöhe (Erhöhung oder Erniedrigung), die durch Vor oder Versetzungszeichen (auch Akzidentien) gefordert werden im Takt wieder rückgängig.… …   Deutsch Wikipedia

  • Пифагорейский строй — Пифагорейский строй, Пифагоров строй сформулированный в соответствии с математическими расчётами интервальных величин, свойственными пифагорейской школе гармоники, способ построения отношений между звуками определённой высоты. Со времён поздней… …   Википедия

  • Ais-Moll — Akkordsymbol(e): ais, Aism, a♯, A♯m, A♯m Paralleltonart: Cis Dur Dominante: Eis Dur …   Deutsch Wikipedia

  • Akzidentien — Versetzungszeichen: Kreuz, Be, Auflösungszeichen Versetzungszeichen (Synonyme: Akzidenzien, Akzidentien, Akzidentalen, Singular Akzidens) sind Zeichen im Notentext, die die Veränderung (Alteration) eines Stammtones anzeigen. Derartige… …   Deutsch Wikipedia

  • Auflösungszeichen — ♮ Das Auflösungszeichen ♮ ist ein in der Notenschrift angewandtes Schriftzeichen. Es macht Veränderungen der Tonhöhe (Erhöhung oder Erniedrigung), die durch Vor oder Versetzungszeichen (auch Akzidenzien) gefordert werden im Takt wieder rückgängig …   Deutsch Wikipedia

  • Tristan-Akkord — Der Tristan Akkord ist ein in Richard Wagners Musikdrama „Tristan und Isolde“ „leitmotivisch“ verwendeter Akkord. Er erklingt zu Beginn des Werkes im zweiten Takt des Vorspiels (von Wagner als „Einleitung“ bezeichnet) in den Celli und… …   Deutsch Wikipedia

  • Versetzungszeichen — Versetzungszeichen: Kreuz, Be, Auflösungszeichen Versetzungszeichen (Synonyme: Akzidenzien, Akzidentien, Akzidentalen, Singular Akzidens) sind Zeichen im Notentext, die die Veränderung (Alteration) eines Stammtones anzeigen. Derartige… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.