Örebro [1]

Örebro, schwed. Län im mittlern Hauptteil des Landes Svea-Nike, zusammengesetzt aus der alten Landschaft Nerike zwischen den Landseen Hjelmar und Wetter, dem westlichen Teil von Westmanland und zwei Kirchspielen von Wermland, grenzt im W. an Wermland, im N. an Kopparberg, im Osten an Westmanland und Södermanland und im S. an Skaraborg und hat ein Areal von 9118 qkm (165,6 QM.) mit (1900) 194,924 Einw. (21 auf 1 qkm). Das Land wird in 16 Gerichtsbezirke geteilt.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Örebro HK — City …   Wikipedia

  • Örebro — Administration Pays  Suede !Suède Province historique Närke …   Wikipédia en Français

  • Örebro Municipality — Örebro kommun   Municipality   …   Wikipedia

  • Örebro SK — (Örebro Sportklubben) ist ein schwedischer Sportverein aus Örebro. Gründungsdatum ist der 28. Oktober 1908. Unter dem Dach des Örebro SK gibt es mehrere eigenständige Vereine, welche jeweils eine Sportart vertreten. Diese Vereine tragen alle den… …   Deutsch Wikipedia

  • Örebro University — Örebro Universitet Motto Dulce est sapere (knowledge is divine) Established 1977 (college) 1999 (university) …   Wikipedia

  • Örebro — Örebro …   Deutsch Wikipedia

  • Örebro County — Örebro Örebro län   County of Sweden   …   Wikipedia

  • Örebro — Escudo …   Wikipedia Español

  • Orebro — Örebro Örebro Chiffres concernant la localité Pays  Suède Provi …   Wikipédia en Français

  • Örebro län — Örebro län …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”