Kammergericht


Kammergericht

Kammergericht, das frühere Appellationsgericht für die Stadt Berlin und für den Regbez. Potsdam in Berlin. Durch besondern königlichen Erlaß ist die Bezeichnung K. für das Oberlandesgericht der Provinz Brandenburg in Berlin beibehalten worden. Dasselbe hat in Angelegenheiten der Freiwilligen Gerichtsbarkeit (s. d.) einschließlich Grundbuchsachen für sämtliche preußische Oberlandesgerichte die Entscheidung über das Rechtsmittel der weitern Beschwerde, außerdem ist es zugleich in Strafsachen als oberstes Landesgericht für den preußischen Staat tätig. Vgl. Franklin, Das königliche K. vor dem Jahr 1495 (Berl. 1871); Holtze, Geschichte des Kammergerichts in Brandenburg-Preußen (das. 1890–1904, 4 Bde.). – K. ist auch die abgekürzte Bezeichnung für Reichskammergericht (s. d.).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kammergericht — Kammergericht, 1) höchstes, seit 1495 errichtetes Gericht des Deutschen Reiches, s.u. Reichskammergericht; 2) Gericht, welches unmittelbar unter dem Landesherrn steht. Das K. in Berlin war früher das höchste Gericht im Preußischen Staat, vor ihm… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kammergericht — Kammergericht, das frühere Appellationsgericht in Berlin, jetzt Oberlandesgericht für die Prov. Brandenburg …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kammergericht — – Jammergericht. – Petri, II, 413. Volksurtheil über das ehemalige Reichskammergericht zu Wetzlar …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kammergericht — Das Kammergerichtsgebäude. Blick über den Kleistpark Kammergericht (KG) ist die Bezeichnung für das Oberlandesgericht Berlin. Die in Deutschland einzigartige Bezeichnung – in Abweichung von der sonst üblichen Terminologie – hat allein historische …   Deutsch Wikipedia

  • Kammergericht — 52° 29′ 33″ N 13° 21′ 26″ E / 52.4924, 13.3573 …   Wikipédia en Français

  • Kammergericht — Kạm|mer|ge|richt 〈n. 11〉 1. 〈MA〉 oberster Gerichtshof des Königs 2. 〈heute〉 Oberlandesgericht in Berlin * * * Kạm|mer|ge|richt, das: (im MA.) höchstes Gericht eines Fürsten, des Königs. * * * Kammergericht,   Rechtsgeschichte: 1) im Mittelalter …   Universal-Lexikon

  • Kammergericht — The Kammergericht (KG) is the Oberlandesgericht for the state of Berlin. Its name differs from Germany s other state courts for historic reasons. There are no other courts called Kammergericht in Germany.A Kammergericht was first mentioned in… …   Wikipedia

  • Kammergericht — Kạm|mer|ge|richt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kammergericht Berlin — Ansicht vom Kleistpark Das Kammergericht (KG) ist die Bezeichnung des Berliner Oberlandesgerichtes. Die in Deutschland einzigartige Bezeichnung als Kammergericht in Abweichung von der sonst üblichen Terminologie erklärt sich allein aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Kammergericht, das — Das Kammergericht, des es, plur. die e, in verschiedenen Gegenden, der Nahme des höchsten Gerichtshofes, welcher unmittelbar unter dem Landesherren stehet. Das höchste Gericht dieser Art ist das kaiserliche und des Reichs Kammergericht zu Wetzlar …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.