Donegal


Donegal

Donegal, 1) Grafschaft in der irischen Provinz Ulster, 81,76 QM., grenzt an den Atlantischen Ocean, die Donegalbai, die Grafschaften Fermanagh, Tyrone, Londonderry u. den Lough-Foyle; durch die Donegalgebirge (die sich durch Ulster hinziehen; höchste Spitzen in dieser Grafschaft: Bluestack 2075 F., Erigal 2308 F., Muckish 2055 F.) wild u. unfreundlich, am Ufer zahlreiche Klippen, Vorgebirge (Cap Malin [die nördlichste Spitze Irlands], Horn-Head, Dawrus-Head), Buchten (Donegalbai, Swilly, Killibai, Sheep-Haven u.a.) u. Häfen; von nur kleinen Flüssen (Foyle, Swilly, Fin, Dale, Erne) u. einigen Seen (Lough-Earn, Foyle, Derg) bewässert; Beschäftigung: Ackerbau (Kartoffeln, Hafer), Viehzucht (viel Schafe mit guter Wolle), Spinnerei u. Weberei, auch etwas Fischfang; 297,000 Ew.; Hauptstadt: Lifford, mit 1000 Ew.; 2) Stadt in dieser Grafschaft, am Esk u. an der Donegalbai; guter Hafen, etwas Handel, Häringsfischerei; 6500 Ew.; ferner die vier Inseln Ballneß; 3) Städtischer Bezirk mit Postamt in der Grafschaft Westmoreland des Staates Pennsylvanien (Nordamerika); 4000 Ew.; 4) Städtischer Bezirk in der Grafschaft Washington im Staate Pennsylvanien, von der Hempfield-Eisenbahn durchschnitten; 2000 Einw.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Donegal — Donegal …   Deutsch Wikipedia

  • Donegal — Administration Nom irlandais Dún na nGall Pays Irlande Province Ulster …   Wikipédia en Français

  • Donegal — Saltar a navegación, búsqueda Dún na nGall Donegal Escudo …   Wikipedia Español

  • Donegal — Donegal, PA U.S. borough in Pennsylvania Population (2000): 165 Housing Units (2000): 79 Land area (2000): 0.317874 sq. miles (0.823289 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.317874 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Donegal, PA — U.S. borough in Pennsylvania Population (2000): 165 Housing Units (2000): 79 Land area (2000): 0.317874 sq. miles (0.823289 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.317874 sq. miles (0.823289 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • donegal — dȍnegal m DEFINICIJA tkanina u platnovezu od vunene pređe, izvorno su se od te tkanine proizvodila gruba muška odijela ETIMOLOGIJA prema pokrajini Donegal na Z obali Irske …   Hrvatski jezični portal

  • doñegal — (Del lat. dominicālis, de señor). ☛ V. higo doñegal …   Diccionario de la lengua española

  • Donegal [1] — Donegal (spr. dónnegaol), Grafschaft im nordwestlichsten Teil der irischen Provinz Ulster, erstreckt sich am Atlantischen Ozean von der Donegalbai bis zum Lough Foyle und wird durch den Fluß Foyle von Londonderry und Tyrone, durch den Erne von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Donegal [2] — Donegal, die frühere Hauptstadt der gleichnamigen irischen Grafschaft (s. oben), ist jetzt unbedeutender Ort an der Mündung des Eask in die Donegalbai, mit kleinem Hafen, den Ruinen eines Schlosses der O Donnells, eines Franziskanerklosters und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Donegal — (spr. dónnĕgahl), irische Grafschaft im NW. der Prov. Ulster, am Atlant. Ozean (Donegalbai), von dem Donegalgebirge (Errigal 752 m) durchzogen, 4844 qkm, (1901) 173.625 E.; Hauptort Lifford. – Die Stadt D., an der Donegalbai, (1891) 4145 E.;… …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.