Schäfer [2]

Schäfer, so v.w. Harder, s.u. Makrelen g).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schäfer [2] — Schäfer, Karl, Architekt, geb. 18. Jan. 1844 in Cassel, seit 1884 Prof. an der Technischen Hochschule in Berlin, seit 1894 in Karlsruhe; Hauptbauten: Universität in Marburg, Equitablepalast in Berlin; gab heraus: »Glasmalerei des Mittelalters und …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schafer — Schäfer Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Personnalités 2 Voir aussi 2.1 Schafer …   Wikipédia en Français

  • Schäfer — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Pour les articles homophones, voir Schaffer, Schaeffer, Schäffer et Shaffer. Pour consulter un article plus général, voir : Nom de famille… …   Wikipédia en Français

  • Schäfer (Unternehmen) — Schäfer Bauten Rechtsform GmbH Gründung 1888 Sitz Ibbenbüren, Deutschland Leitung Stefanie Schäfer, Karl Heinz Schäfer, Frank Röbbelen …   Deutsch Wikipedia

  • Schäfer Heinrich — mit Schafen Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles …   Deutsch Wikipedia

  • Schäfer — Schäfer, 1) Johann Wilhelm, Literarhistoriker, geb. 17. Sept. 1809 in Seehausen bei Bremen, gest. 2. März 1880 in Bremen, studierte seit 1827 Philologie in Leipzig und war seit 1831 Lehrer an der Hauptschule in Bremen. Er schrieb: »Grundriß der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schäfer [3] — Schäfer, 1) Joh. Adam, geb. 1756 in Kadolzburg, wurde 1795 Conrector u. dann Rector am Gymnasium in Ansbach; er schr.: Observationes miscellae in Plinii panegyricum, Ansb. 1782 ff.; Übersetzung des Panegyricus von Plinius, ebd. 1784, u. der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • 2. Grenadierdivision — 2. Panzergrenadierdivision Verbandsabzeichen Aktiv 1. Juli 1956–31. März 1994 …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Jägerdivision — 2. Panzergrenadierdivision Verbandsabzeichen Aktiv 1. Juli 1956–31. März 1994 …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Panzergrenadierdivision — Verbandsabzeichen Aktiv 1. Juli 1956–31. März 1994 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”