Magenkrampf


Magenkrampf

Magenkrampf, s.u. Magenkrankheiten.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Magenkrampf — (Gastralgia, Cardialgia, Gastrospasmus), eine schmerzhafte Affektion des Magens, die nicht von wahrnehmbaren Strukturveränderungen des Organs abhängt, sondern eine sensible Magenneurose (s. d.) darstellt. Sie wird auch als nervöse Kardialgie… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Magenkrampf — Magenkrampf, Kardialgie, plötzlich auftretender bohrender, schnürender oder krampfartiger Schmerz in der Magengegend bis nach dem Rücken ausstrahlend, gewöhnlich mit großer Erschöpfung und Ohnmachtsgefühl verbunden, ist häufig eine reine… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Magenkrampf — ↑Gastralgie, ↑Gastrodynie, ↑Gastrospasmus …   Das große Fremdwörterbuch

  • Magenkrampf — Klassifikation nach ICD 10 R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches …   Deutsch Wikipedia

  • Magenkrampf — Ma|gen|krampf 〈m. 1u; Med.〉 heftige, anfallsweise auftretende Magenschmerzen infolge Zusammenziehung der ringförmigen Magenmuskulatur bei entzündlichen od. nervösen Reizungen; Sy Gastralgie * * * Ma|gen|krampf, der: Gastrospasmus. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Magenkrampf — Ma|gen|krampf …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Magenkrampf, der — Der Magenkrampf, des es, plur. die krämpfe, ein Krampf, welcher den Magen zusammen ziehet, und gemeiniglich aus verdorbenen Speisen in demselben entstehet …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Magenkrankheiten — Magenkrankheiten, sind sehr häufig, sowohl für sich, als in Begleitung anderer Krankheiten, bes. der Lungen, des Herzens u. bei verschiedenen Blutkrankheiten. Die Zeichen der M. bestehen zumeist in schmerzhaften Empfindungen in der Magengrube,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wein [1] — Wein (Traubenwein), die durch Gährung des Traubensaftes ohne Destillation gewonnene alkoholische Flüssigkeit. Die Weintrauben enthalten unter allen Obstsorten den meisten Zucker (Trauben u. Fruchtzucker), außerdem noch Säuren (Weinsäure,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Krampf — (Spasmus), Zuckung, eine unfreiwillige, mehr oder weniger gewaltsame, plötzliche Muskelzusammenziehung. Jeder Muskel wird in bezug auf seine Tätigkeit, die sich als Zusammenziehung äußert, von einem Bewegungsnerv beherrscht. Somit kann also auch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.