Aethylalkohol

Aethylalkohol, s.v.w. Alkohol (s.d.).


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aethylbromid — (Bromäthyl, Monobromäthan), C2H5Br, farblose, ätherisch und zugleich etwas chloroformartig riechende Flüssigkeit von brennendem Geschmack; spez. Gew. 1,453–1,457; Siedepunkt 38–40°. In Wasser ist das Aethylbromid wenig löslich, mit… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Aethylen — (Elayl, ölbildendes Gas, schweres Kohlenwasserstoffgas), C2H4 oder CH2 = CH2 Molekulargewicht 28. Es entsteht bei der trockenen Destillation fettsaurer Salze, der Fette, Harze, des Holzes und der Steinkohlen und ist deshalb ein wichtiger… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Alkohole — nennt man Körper, die sich von den Kohlenwasserstoffen der Fettreihe dadurch ableiten, daß an Stelle eines Wasserstoffatoms eine Hydroxylgruppe OH tritt, z.B. CH4 Methan CH3CH3 Aethan CH3OH Methylalkohol CH3CH2OH Aethylalkohol. Man unterscheidet… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Hans Horst Meyer — (* 17. März 1853 in Insterburg, Ostpreußen, heute Tschernjachowsk, Russland; † 6. Oktober 1939 in Wien) war ein deutscher Arzt und Pharmakologe. Sein Name ist eingegangen in die Meyer Overton Theorie der Narkose. Nach einer glänzenden… …   Deutsch Wikipedia

  • Acetaldehyd — (Aldehyd, Aethylaldehyd, Aethylidenoxyd) hat die empirische Zusammensetzung C2H4O und die Konstitution CH3 ∙ CHO (über letztere s. Aldehyde). Vorkommen: Der Aldehyd findet sich im Vorlauf bei der Spiritusfabrikation [2], im rohen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Acetale — Acetale, eine Klasse von chemischen Verbindungen, die durch Vereinigung von Alkoholen mit Aldehyden unter Wasseraustritt zustande kommen. Sie bilden sich bei der Oxydation der Alkohole zu Aldehyden, wobei der gebildete Aldehyd mit noch… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Aldehyde — (Aldide) sind organische Verbindungen, welche die Atomgruppe besitzen und durch ihre Bildungsweisen wie ihre Reaktionen den Ketonen (s.d.) sehr nahe stehen. Beide enthalten die Karbonylgruppe CO, die in den Aldehyden mit einem… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Alkohol — CH3∙CH2OH, Aethylalkohol oder Weingeist, wird aus dem Feinsprit der Spiritusraffinerien dargestellt (s. Spiritusfabrikation). Alkohol ist eine farblose, leicht bewegliche Flüssigkeit von schwachem Geruch, auf die Nasenschleimhaut einen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Chloroform — Chloroform, Trichlormethan, Formyltrichlorid, Mol. Gew. 119,5, eine organische Verbindung, gehört zu den Halogensubstitutionsprodukten der Fettkohlenwasserstoffe (s. Chlormethyl). Es ist ein Methan, in dem 3 H Atome durch 3 Atome Chlor ersetzt… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Essigsäure [1] — Essigsäure (Aethansäure, Acetylsäure, Acidum aceticum), die zweite und wichtigste Säure in der Reihe der eigentlichen Fettsäuren, deren Anfangsglied die Ameisensäure bildet. Die Essigsäure besitzt die Zusammensetzung C2H4O2 gemäß ihrer… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”