Nationale Mykola-Schukowskyj-Universität für Luft- und Raumfahrt


Nationale Mykola-Schukowskyj-Universität für Luft- und Raumfahrt
Nationale Mykola-Schukowskyj-Universität für Luft- und Raumfahrt
Logo
Gründung 1930
Trägerschaft staatlich
Ort Charkiw, Ukraine
Rektor Wolodymyr Krywzow
Studenten ca. 7.000
Mitarbeiter ca. 700
davon Professoren 95
Website www.khai.edu

Die Nationale Mykola-Schukowskyj-Universität für Luft- und Raumfahrt (Luftfahrtinstitut Charkiw) (ukrainisch Національний аерокосмічний університет ім. М.Є. Жуковського (Харківський авіаційний інститут), russisch Национальный аэрокосмический университет имени Н. Е. Жуковского (Харьковский авиационный институт), Abkürzung ChAI) ist eine Universität in Charkiw/Ukraine.

Ukrainische Münze zum 75. Bestehen des ChAI (Rückseite)
Ukrainische Münze zum 75. Bestehen des ChAI (Vorderseite)

Sie wurde 1930 als "Luftfahrtinstitut Charkiw" gegründet und bestand aus zwei Fakultäten, dem Flugzeugbau und dem Triebwerksbau. Zunächst waren nur 12 Lehrkräfte beschäftigt, die 69 Studenten unterrichteten. Unter Iossif Neman entstand 1932 eine sehr fortschrittliche Flugzeugkonstruktion mit Einziehfahrwerk, die ChAI-1. 1935 gelang es Ljulka, das erste Strahltriebwerk der UdSSR zu bauen. 1940 zählte die Universität bereits 1000 Studenten.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Institut geschlossen und bis zur Befreiung 1944 nach Kasan verlegt. Es dauerte jedoch bis 1952, bis alle Gebäude wieder hergerichtet waren und der Lehrbetrieb wieder die Vorkriegsausmaße annahm. Neu in das Unterrichtsprogramm wurden Raketen und Raketentriebwerke aufgenommen. 1953 wurde ein institutseigener Windkanal in Betrieb genommen. Für die Telemetriedatenerfassung kam ein Studiengang Nachrichtentechnik hinzu.

In den 1960er und 1970er Jahren wurde das Institut immer weiter ausgebaut. 1980 erhielt es für seine Leistungen den Leninorden.

Nach dem Ende der Sowjetunion 1991 war das Charkiwer Luftfahrtinstitut die einzige Bildungseinrichtung ihrer Art in der Ukraine. 1992 wurden erstmals ausländische Studenten zugelassen. Im August 1998 erfolgte die Umbenennung in Nationale Mykola-Schukowski-Universität für Luft- und Raumfahrt.

Seit ihrem Bestehen haben 53000 Ingenieure die Universität erfolgreich abgeschlossen (Stand: 2001). Heute studieren 7000 Studenten, die von 700 Lehrern, davon 95 Professoren, unterrichtet werden, an der Universität.

Die Universität steht durch das Internationale Raumstation-Programm in engem Kontakt mit ähnlichen Einrichtungen in den USA, Japan, Deutschland, Mexiko, Niederlande und China.

Entwickelte Flugzeug-Typen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nationale Jurij-Fedkowitsch-Universität Czernowitz — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehlt Nationale Jurij Fedkowytsch Universität Czernowitz Gründung 4. Oktober 1875 …   Deutsch Wikipedia

  • Nationale Taras Schewtschenko Universität — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Nationale Taras Schewtschenko Universität Kiew Motto Utilitas honor et gloria …   Deutsch Wikipedia

  • Nationale Taurische Vernadskij-Universität — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Nationale Taurische Wernadskyj Universität Gründung 1918 Ort Simferopol Bundesland… …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Lemberg — Nationale Iwan Franko Universität Lemberg Gründung 1661 Trägerschaft staatlich Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Lwów — Nationale Iwan Franko Universität Lemberg Gründung 1661 Trägerschaft staatlich Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Raumfahrt (Begriffsklärung) — Raumfahrt bezeichnet: Raumfahrt, Reisen oder Transporte in oder durch den Weltraum Raumfahrt (Sänger), Sachbuch von Eugen Sänger (1963) Geschichte der Raumfahrt Deutsche Raumfahrt Europäische Raumfahrt Raumfahrt der Volksrepublik China… …   Deutsch Wikipedia

  • Nationale Wirtschaftsuniversität Kiew — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehlt Nationale Wadym Hetman Wirtschaftsuniversität Kiew Gründung 1906 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Czernowitz — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehlt Nationale Jurij Fedkowytsch Universität Czernowitz Gründung 4. Oktober 1875 …   Deutsch Wikipedia

  • Nationale Technische Universität der Ukraine "KPI" — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Nationale Technische Universität der Ukraine Kiewer Polytechnisches Institut Gründung 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • Nationale Universität "Kiewer Mohyla Akademie" — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Nationale Universität Kiew Mohyla Akademie Gründung 1632/1991 (Wiedergründung) …   Deutsch Wikipedia