Neuquén (Stadt)


Neuquén (Stadt)
Neuquén
Reiterstandbild (Neuquén).jpg
Basisdaten
Fläche: 7532 km2
Lage 38° 57′ S, 68° 14′ W-38.953888888889-68.234166666667260Koordinaten: 38° 57′ S, 68° 14′ W
Höhe ü. d. M.: 260 m
Einwohnerzahl (2001): 203.190
Dichte: 27 Einwohner/km2
  (Argentinien)
 
 
Verwaltung
Provinz:
Departamento: Confluencia
Bürgermeister: Martín Farizano
Sonstiges
Postleitzahl: Q8300
Telefonvorwahl: 0299
Homepage von Neuquén
Karte
Lage von Neuquén

Neuquén ist die Hauptstadt der gleichnamigen argentinischen Provinz. Die Stadt liegt im Osten der Provinz, im Departamento Confluencia. Mit 203.190 Einwohnern (2001, INDEC) ist sie die bedeutendste Stadt in Südargentinien. Zusammen mit Plottier (Provinz Neuquén) und Cipolletti (Provinz Río Negro), bildet sie das Agglomerat Neuquén – Plottier – Cipolletti, das die „Hauptstadt von Comahue“ genannt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Geografie

Klimadiagramm Neuquén

Die Stadt liegt am Zusammenfluss des Río Limay und des Río Neuquén zum Río Negro, inmitten eines fruchtbaren, teilweise bewässerten Tales im Südwesten Argentiniens. Die Umgebung ist steppenhaft und rau, das Klima kontinental-gemäßigt und trocken.

Geschichte

Es ist kein konkretes Gründungsdatum bekannt, doch 1904 wurde die Hauptstadt der Provinz von Chos Malal hierher verlegt, wo sich damals schon eine spontan entstandene Kleinstadt befand. Die Stadt wuchs vor allem nach 1950 explosiv an, nachdem im Umland Erdöl entdeckt worden war sowie mehrere Stauseen gebaut wurden. Zwischen den 1970er- und 1990er-Jahren war sie die am schnellsten wachsende Stadt Argentiniens.

Bevölkerung

Die Bevölkerung besteht zur Mehrheit aus Zuwanderern, vor allem aus den Nordprovinzen Argentiniens. Zur Zeit findet aufgrund der Abwertung des Argentinischen Peso im Dezember 2001 auch Zuwanderung von chilenischer Seite statt. Dennoch existieren auch einige Gemeinschaften der Ureinwohner (Mapuches und Tehuelches) in der Stadt.

Wirtschaft

Neuquén ist vor allem eine Verwaltungsmetropole. Von hier aus werden die Petroleumfelder im Westen der Provinz, die Landwirtschaft in den Tälern sowie die Energieerzeugung in den Stauseen verwaltet. Zudem siedelte sich eine diversifizierte Industrie an.

Zentraler Park

Sehenswürdigkeiten

  • Neuquén hat einen schönen Park im Zentrum der Stadt.
  • Das Museo Nacional de Bellas Artes, Filiale Neuquén Stadt (Am Zentralpark)
  • Die Emilio-Saraco-Kunstgalerie.
  • Der Platz der Handwerker, wo man traditionelle Produkte von Neuquén kaufen kann.
  • Der Kurort am Río Limay.

Städtepartnerschaften

Weblinks

 Commons: Neuquén – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neuquén (Argentinien) — Neuquén Basisdaten Fläche: 7532 km2 Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Neuquén (Provinz) — Neuquén Basisdaten (Details) …   Deutsch Wikipedia

  • Neuquen — Neuquén steht für: Neuquén (Stadt), eine Stadt in Argentinien mit zirka 450.000 Einwohnern Neuquén (Provinz), eine Provinz in Argentinien Río Neuquén, ein Fluss in Argentinien, der bei der gleichnamigen Stadt durch Zusammenfluss mit dem Río Limay …   Deutsch Wikipedia

  • Neuquén — steht für: Neuquén (Stadt), eine Stadt in Argentinien mit zirka 450.000 Einwohnern Neuquén (Provinz), eine Provinz in Argentinien Río Neuquén, ein Fluss in Argentinien, der bei der gleichnamigen Stadt durch Zusammenfluss mit dem Río Limay den Río …   Deutsch Wikipedia

  • Rio Neuquén — Das Tal des Neuquén und der Pellegrinisee, fotografiert von der ISS Canyon des Rio Neuquén Der Río Neuquén ist nach dem …   Deutsch Wikipedia

  • Río Neuquén — Das Tal des Neuquén und der Pellegrinisee, fotografiert von der ISSV …   Deutsch Wikipedia

  • Autonome Stadt Buenos Aires — Buenos Aires Karte Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Fernstraßennetz Argentiniens — Einteilung der Nummerierung der argentinischen Nationalstraßen: Region I: 51 80 Region II: 81 100 Region III: 101 140 Region IV: 141 155 Region V: 156 185 Region VI: 186 230 Region VII: 231 255 Region VIII: 256 300 Das argentinische… …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz (Argentinien) — Argentinien ist in 23 Provinzen (provincias, Singular: provincia) und einen Bundesdistrikt (Distrito Federal) untergliedert. Inhaltsverzeichnis 1 Übersichtstabelle 2 Rechtlicher Status 3 Institutionen 4 Geschichte 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Städte in Argentinien — Die Liste der Städte in Argentinien bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren Städte des südamerikanischen Staates Argentinien. Inhaltsverzeichnis 1 Agglomerationen 2 Städte ohne Vorortgürtel 3… …   Deutsch Wikipedia