Nikola (Fernsehserie)


Nikola (Fernsehserie)
Seriendaten
Originaltitel Nikola
Nikola.svg
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Produktionsjahr(e) 1996–2005
Länge 25 Minuten
Episoden 110 in 9 Staffeln
Genre Komödie
Idee Ken Cinnamon, Karen Wengrod
Musik Peter Wieschermann
Erstausstrahlung 12. September 1997 auf RTL Television
Besetzung

Nikola ist eine deutsche Comedyserie, die von 1996-2005 von der Sony Pictures Film- und Fernsehproduktion (SPFFP) (vormals Columbia TriStar FFP) für RTL produziert wurde. Am 16. Dezember 2005 lief bei RTL die letzte Folge, die sehr gute Quoten erzielte.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Nach ihrer Scheidung zieht Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch) mit ihren Kindern Peter (Eric Benz) und Stephanie (Friederike Grasshoff) nach Köln, wo sie auf der chirurgischen Station der Rheintalklinik eine Stelle als Krankenschwester annimmt. Der dortige Chefarzt Dr. Robert Schmidt (Walter Sittler) ist ein ebenso erfolgreicher wie selbstverliebter Chirurg, vor dem die Assistenzärzte und Krankenschwestern kuschen. Nur Nikola bietet ihm die Stirn und lässt keine Gelegenheit aus, dem arroganten Arzt die Meinung zu sagen. Obwohl es keiner von beiden zugeben würde, so haben sie doch eigentlich Achtung vor den Fähigkeiten des jeweils anderen. So entwickelt sich zwischen Nikola und Dr. Schmidt ein Privatkrieg, der auch außerhalb des Krankenhauses ausgetragen wird, denn wie es der Zufall will, ist Dr. Schmidt der Besitzer des Hauses, in dem Nikola ihre Wohnung hat. Doch nach dem Motto „Was sich liebt, das neckt sich“, kommen sich die beiden mit der Zeit immer näher und heiraten in der letzten Folge.

Hauptfiguren

Nikola Vollendorf
Nikola (Mariele Millowitsch) ist Protagonistin und Namensgeberin der Serie. Sie ist Krankenschwester in der Rheintalklinik, und wohnt mit ihren Kindern in Köln. Nikola ist sarkastisch und manchmal zynisch. Dies führt dazu, dass sie häufig in Streit mit Dr. Schmidt gerät. Sie ist die Einzige, die sich traut, Dr. Schmidt zu kritisieren.
Dr. Robert Schmidt
Dr. Schmidt (Walter Sittler) ist Chefarzt an der Rheintalklinik. Er ist selbstverliebt, arrogant, und denkt immer nur an seinen eigenen Vorteil. Das wichtigste in seinem Leben ist sein Ferrari. Über sich selbst hat Dr. Schmidt eine sehr hohe Meinung, und spricht in höchsten Tönen über sich. Dies löst oft Wut bei Nikola aus, woraufhin Streit ausbricht. Dr. Schmidt zeigt dann nach außen hin, dass er sie abgrundtief hasst, allerdings wird mehrmals klar, dass er eigentlich viel von ihr hält, dies nur nicht nach außen zeigen kann.
Dr. Schmidt hat drei Assistenten: Dr. Charlotte Borstel (Kerstin Thielemann), Dr. Frank Brummel (Roland Jankowsky) & Dr. Thomas Pfund (Alexander Schottky), die ihn verehren und ihm immer folgen. Dr. Schmidt nutzt dies häufig aus, damit sie sich um seine privaten Angelegenheiten kümmern.
Tim Schenk
Tim (Oliver Reinhard) ist Nikolas homosexueller Freund und Nachbar. Er erfüllt viele Klischees eines Schwulen: Er ist schrill, laut, und auffällig. Außerdem trägt er manchmal Frauenkleider. Tim ist Verwalter in der Rheintalklinik. Die meiste Arbeitszeit nutzt er aber, um andere Leute bei ihren Gesprächen zu belauschen, und danach mit Nikola darüber zu tratschen.
Peter Vollendorf
Peter (Eric Benz) ist Nikolas ältestes Kind. Zu Anfang der Serie ist er 15 Jahre alt. Sie hat mit ihm mehr Probleme als mit ihrer Tochter. Peter ist Gitarrist einer Punkband, und füllt auch viele Vorurteile eines solchen aus: Er ist schlecht in der Schule, macht sich manchmal strafbar, und sein Aussehen ist entsprechend.
Stephanie Vollendorf
Stephanie (Friederike Grasshoff) ist Nikolas zweites Kind. Im Gegensatz zu Peter ist sie klug, und hat immer einen klugen Spruch zu Rat. Wie ihre Mutter ist sie sarkastisch und manchmal zynisch.
Weitere
  • Dr. Charlotte Borstel ist Dr. Schmidts Assistentin. Sie ist in ihn verliebt, und verehrt ihn von den drei Assistenzärzten am meisten.
  • Elke (Jenny Elvers) ist in den ersten drei Staffeln Nikolas beste Freundin. Sie ist gutaussehend und bei Männer beliebt.
  • Erik Berg (Guntbert Warns) [1] ist in Staffel vier der Verwaltungsdirektor der Rheintalklinik und Freund Dr. Schmidts.

Regie

Redaktion

Running Gags

  • Immer wenn Nikola und Dr. Schmidt kurz davor sind, sich zu streiten, sagt einer von ihnen "Wir beide?", der andere nickt, und sie gehen in den Lagerraum für Medikamente.
  • Das Aufspringen seiner Assistenzärzte, sobald Dr. Schmidt erscheint.
  • Nikola und Dr. Schmidts Annäherungs-Versuche, bei denen sie immer wieder unterbrochen werden.
  • Dr. Schmidts Eifersucht auf alle Männer, die Nikola zu nahe kommen.
  • Tims Aufgeregtheit, wenn es irgendwelche Neuigkeiten gibt.
  • Seine Eigenart, von sich in der weiblichen Form zu sprechen, oder etwas, was Nikola passiert ist, auf sich zu beziehen. (z.B.: Tim: "Wir sind schwanger!", Nikola: "Nein, Tim, ich bin schwanger!" oder Tim: "Ich wollte schon immer mal Mammi sein!"

Auszeichnungen

Die Serie Nikola:

Mariele Millowitsch:

Walter Sittler:

DVDs

Die ersten Staffeln wurden am 26. September 2008 auf DVD veröffentlicht. Am 5. November 2010 kam die 9. und letzte Staffel auf DVD in den Handel. Somit sind alle 9 Staffeln auf DVD im Handel erhältlich. Am 3. Dezember 2010 erschien die komplette Serie auf DVD.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.epguides.de/nikola.html

Wikimedia Foundation.