Null-Variante


Null-Variante

Als Null-Variante wird umgangssprachlich die Variante bezeichnet, ein Projekt oder einen gefassten Plan nicht umzusetzen und die Konsequenzen dieser Vorgangsweise auf Umwelt und Gesellschaft abzuschätzen. Eine besondere Rolle kommt der Null-Variante in der UVP (Umweltverträglichkeitsprüfung) zu, da damit beurteilt werden kann, ob die Umsetzung eines Projekts unbedenklich ist und/oder ob daran ein öffentliches Interesse bestehen kann.

Andere Begriffe sind: Situation ohne Projekt, Planungsnullfall, Beibehaltung des status quo.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Null-Modem-Kabel — Ein typisches Nullmodem Kabel Ein Adapter, der die gleiche Funktion erfüllt Als Nullmodem Leitung wird eine Leitung bezeichnet, welche zwei Computer über die …   Deutsch Wikipedia

  • Null modem — Modem  Pour le MoDem, voir Mouvement démocrate (France). Le modem (mot valise, pour modulateur démodulateur), est un périphérique servant à communiquer avec des utilisateurs distants par l intermédiaire d une ligne téléphonique. Il permet… …   Wikipédia en Français

  • Null-acht-fünf-zehn — 08/15 (auch: „Nullachtfünfzehn“, „Null acht fünfzehn“) steht für: MG 08/15, eine Variante des Maschinengewehrs MG 08 08/15 (Redewendung), im Sinne von „Standard, etwas ganz Gewöhnliches, nichts Besonderes“ 08/15 (Roman), eine Roman Trilogie von… …   Deutsch Wikipedia

  • Environmental Impact Assessment — Die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ist ein gesetzlich vorgesehenes, systematisches Prüfungsverfahren, mit dem die unmittelbaren und mittelbaren Auswirkungen von Vorhaben bestimmten Ausmaßes auf die Umwelt im Vorfeld der Entscheidung über die …   Deutsch Wikipedia

  • Umweltverträglichkeitsstudie — Die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ist ein gesetzlich vorgesehenes, systematisches Prüfungsverfahren, mit dem die unmittelbaren und mittelbaren Auswirkungen von Vorhaben bestimmten Ausmaßes auf die Umwelt im Vorfeld der Entscheidung über die …   Deutsch Wikipedia

  • Umweltverträglichkeitsuntersuchung — Die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ist ein gesetzlich vorgesehenes, systematisches Prüfungsverfahren, mit dem die unmittelbaren und mittelbaren Auswirkungen von Vorhaben bestimmten Ausmaßes auf die Umwelt im Vorfeld der Entscheidung über die …   Deutsch Wikipedia

  • Umweltverträglichkeitsprüfung — Die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ist ein gesetzlich vorgesehenes, systematisches Prüfungsverfahren, mit dem die unmittelbaren und mittelbaren Auswirkungen von Vorhaben bestimmten Ausmaßes auf die Umwelt (Natur, Gesellschaft, Wirtschaft) im …   Deutsch Wikipedia

  • Fürstenfelder Schnellstraße — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/AT S Schnellstraße S7 in Österreich Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Skat — ist ein Kartenspiel für drei Personen. Falls mehr Spieler teilnehmen, setzen diese in den Runden aus. Bei vier Mitspielern erhält der Kartengeber keine Karten. Aktiv spielt ein Alleinspieler gegen die beiden Mitspieler (die Gegenpartei). Nach dem …   Deutsch Wikipedia

  • Skatblatt — Skat ist ein Kartenspiel für drei Personen. Es spielt ein Alleinspieler gegen die beiden verbleibenden Mitspieler (die „Gegenpartei“). Nach dem Geben der Karten wird durch das so genannte „Reizen“ bestimmt, welcher der drei Spieler Alleinspieler… …   Deutsch Wikipedia