Parteichef

Parteichef

Parteichef gilt in der Alltagssprache als der Überbegriff für Parteivorsitzender, Parteipräsident, Parteiobmann oder Parteifunktionär.

Parteivorsitzende werden – meist zusammen mit zwei oder mehr ihrer Stellvertreter – auf Parteitagen gewählt, im Regelfall für die maximal zulässige Wahlperiode von zwei Jahren. Die Parteichefs von größeren Parlamentsparteien haben häufig noch weitere hohe Funktionen in Personalunion, wie z. B. Regierungschef/in, Minister/in oder Fraktionsvorsitzender (Österreich: Klubobmann). In der Schweiz sind solche Doppelfunktionen selten.

Viele heutige Staaten haben ein Parteiengesetz, das den groben Rahmen für politische Parteien absteckt und oft auch die teilweise Finanzierung der Partei- und Bildungsarbeit (Parteiakademie etc.) durch öffentliche Gelder regelt. In diesem Fall gilt die Verantwortung des Parteichefs und des Finanzreferenten nicht nur parteiintern, sondern auch gegenüber dem Staat und seinem Strafrecht. Die parteiinterne Verantwortung ist durch die Sitzungen des Parteivorstands (bzw. des Präsidiums) und durch periodische Parteitage und die auf ihnen erfolgende „Entlastung“ gegeben.

De facto sind die Spitzen einer Partei aber auch – trotz des freien Mandats der Abgeordneten – für Erfolge und Misserfolge bei Parlamentswahlen verantwortlich.

Für die Organisation der Partei und die regulären Kontakte zu den Mitgliedern ist jedoch nicht der/die Vorsitzende, sondern der Parteisekretär oder Generalsekretär zuständig.

Im Regelfall haben Parteichefs schon eine „Parteikarriere“ hinter sich, bei der sich ihre Fähigkeiten entwickeln können. Sie beginnt vielfach als Studentenfunktionär/in oder in einer Funktion bei der Parteijugend, bei einer kirchlichen Organisation oder in einer Gewerkschaft.


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Parteichef — Par|tei|chef 〈[ ʃɛf] m. 6〉 Chef, Vorsitzender einer politischen Partei * * * Par|tei|chef, der: Parteivorsitzender. * * * Par|tei|chef, der: Parteivorsitzender …   Universal-Lexikon

  • Parteichef — Par|tei|chef …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Staats- und Parteichef — Das Staatsoberhaupt steht an der Spitze der staatlichen Ämterhierarchie. Es repräsentiert den Staat nach innen und außen, ist im Sinne des Völkerrechts in der Regel vollumfänglich bevollmächtigter Vertreter seines Landes und bestätigt formal die… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommunistische Partei der Republik Moldau — Parteichef Vladimir Voronin Die Kommunistische Partei der Republik Moldau (mold.: Partidul Comuniştilor din Republica Moldova, PCRM) ist eine moldawische politische Partei. Nach einer Abkehr von den Kommunisten in den 1990er Jahren, den ersten… …   Deutsch Wikipedia

  • PCRM — Parteichef Vladimir Voronin Die Kommunistische Partei der Republik Moldau (mold.: Partidul Comuniştilor din Republica Moldova, PCRM) ist eine moldawische politische Partei. Nach einer Abkehr von den Kommunisten in den 1990er Jahren, den ersten… …   Deutsch Wikipedia

  • Partidul Comuniştilor din Republica Moldova — Parteichef Vladimir Voronin Die Kommunistische Partei der Republik Moldau (mold.: Partidul Comuniştilor din Republica Moldova, PCRM) ist eine moldawische politische Partei. Nach einer Abkehr von den Kommunisten in den 1990er Jahren, den ersten… …   Deutsch Wikipedia

  • Samoobrona RP — Parteichef Andrzej Lepper Die Samoobrona Rzeczpospolitej Polskiej (kurz: Samoobrona oder Samoobrona RP, deutsch Selbstverteidigung der Republik Polen) ist eine politische Partei in Polen. Von ihren Gegnern oft als populistisch bezeichnet, ist sie …   Deutsch Wikipedia

  • Samoobrona Rzeczpospolitej Polskiej — Parteichef Andrzej Lepper Die Samoobrona Rzeczpospolitej Polskiej (kurz: Samoobrona oder Samoobrona RP, deutsch Selbstverteidigung der Republik Polen) ist eine politische Partei in Polen. Von ihren Gegnern oft als populistisch bezeichnet, ist sie …   Deutsch Wikipedia

  • Selbstverteidigung Republik Polen — Parteichef Andrzej Lepper Die Samoobrona Rzeczpospolitej Polskiej (kurz: Samoobrona oder Samoobrona RP, deutsch Selbstverteidigung der Republik Polen) ist eine politische Partei in Polen. Von ihren Gegnern oft als populistisch bezeichnet, ist sie …   Deutsch Wikipedia

  • Selbstverteidigung der Republik Polen — Parteichef Andrzej Lepper Die Samoobrona Rzeczpospolitej Polskiej (kurz: Samoobrona oder Samoobrona RP, deutsch Selbstverteidigung der Republik Polen) ist eine politische Partei in Polen. Von ihren Gegnern oft als populistisch bezeichnet, ist sie …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»