Radio Network Controller


Radio Network Controller
UMTS-
Netzwerkelemente

Ein Radio Network Controller (RNC) (engl. für Funknetzwerk-Steuereinrichtung) ist ein Netzelement des digitalen UMTS-Mobilfunknetzes.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

An einem Radio Network Controller sind mehrere UMTS-Basisstationen (Node B) angeschlossen. Die Schnittstelle zwischen einem RNC und einer Node B wird als Iub-Schnittstelle bezeichnet. Ein RNC bildet zusammen mit den an ihn angeschlossenen Node Bs ein Radio Network Subsystem (RNS). RNC bzw. RNS sind mit dem UMTS-Kernnetz verbunden. Die Schnittstelle zwischen RNC bzw. RNS und dem UMTS-Kernnetz ist die Iu-Schnittstelle.

Aufgaben

Die wesentliche Aufgabe eines Radio Network Controller ist die Verwaltung der an ihm angeschlossenen Node Bs und deren Funkressourcen. Dazu gehört die Verwaltung der Codes für die WCDMA-Kanäle, die Regelung der Sendeleistung (Power Control) sowie die Veranlassung und Koordinierung des Zellwechsel (Handover). Anders als die Base Station Controller des GSM-Netzes, welche den Radio Network Controllern im UMTS-Netz entsprechen, können benachbarte RNCs über die Iur-Schnittstelle untereinander vernetzt sein. Die Iur-Schnittstelle wird im Wesentlichen für den sogenannten Soft Handover benötigt.

Um Entscheidungsgrundlagen für Power Control und Handover zu erhalten, werden von Mobilstation und Basisstation Pegel- und Qualitätsmessungen durchgeführt und die Messergebnisse dem RNC mitgeteilt.

Rollen

  • Controlling RNC - Ein RNC übernimmt gegenüber der an ihm angeschlossenen Node Bs, für welche er die Funkressourcen verwaltet, die Rolle des sogenannten Controlling RNC. Für jede Node B existiert genau ein Controlling RNC.
  • Serving RNC - Im Bezug auf eine Verbindung zwischen User Equipment (UE) und dem UTRAN übernimmt ein RNC die Rolle des Serving RNC. Der Serving RNC verwaltet die Verbindung zwischen UE und UTRAN und steuert die Iub-Schnittstelle für das UE an. Für jedes UE mit einer Verbindung zum UTRAN existiert genau ein Serving RNC.
  • Drift RNC - Ein RNC in der Rolle eines Drift RNC unterstützt einen Serving RNC mit von ihm verwalteten Funkressourcen.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Radio Network Controller — The Radio Network Controller (or RNC) is the governing element in the UMTS radio access network (UTRAN) responsible for control of the Node Bs, that is to say the base stations which are connected to the controller. The RNC carries out radio… …   Wikipedia

  • Radio Network Controller — RNC est un sigle pour Radio Network Controller. Le RNC est l élément du réseau UMTS qui contrôle les transmissions radio des stations de base. Il gère la répartition de la ressource radio, le chiffrement des données avant l envoi au téléphone… …   Wikipédia en Français

  • Radio Network Subsystem — Schematische Darstellung der UMTS Systemarchitektur Als Radio Network Subsystem, kurz RNS, wird ein Radio Network Controller (RNC) mit dem an ihm angeschlossenen Node Bs (Basisstationen), bezeichnet. Die komplette Systemstruktur des UMTS… …   Deutsch Wikipedia

  • Radio network — Not to be confused with Radio syndication. There are two types of radio networks currently in use around the world: the one to many broadcast type commonly used for public information and mass media entertainment; and the two way type used more… …   Wikipedia

  • Chiltern Radio Network — Chiltern Radio Group Type Media Industry Broadcasting Headquarters Dunstable, UK Products Local Radio The Chiltern Radio Network (later The Chiltern Radio Group) was the parent group of several radio stations which ope …   Wikipedia

  • Radio resource management — (RRM) is the system level control of co channel interference and other radio transmission characteristics in wireless communication systems, for example cellular networks, wireless networks and broadcasting systems. RRM involves strategies and… …   Wikipedia

  • Radio Resource Control — The Radio Resource Control (RRC) belong to the UMTS WCDMA protocol stack and handles the control plane signalling of Layer 3 between the UEs (User Equipments) and UTRAN and perform functions for connection establishment and release, broadcast of… …   Wikipedia

  • Radio Broadland — Infobox Radio station name=Radio Broadland airdate= 1 October 1984 frequency=102.4 MHz share = 11.6% share as of = September 2007 share source = [http://www.rajar.co.uk/listening/quarterly listening.php] area= Norfolk and North Suffolk format… …   Wikipedia

  • Network performance — refers to the service quality of a telecommunications product as seen by the customer. It should not be seen merely as an attempt to get more through the network. The following list gives examples of Network Performance measures for a circuit… …   Wikipedia

  • Network switching subsystem — (NSS) (or GSM core network) is the component of a GSM system that carries out call switching and mobility management functions for mobile phones roaming on the network of base stations. It is owned and deployed by mobile phone operators and… …   Wikipedia