Remedy Entertainment


Remedy Entertainment
Remedy Entertainment
Logo von Remedy Entertainment
Rechtsform privat
Gründung 1995
Sitz Espoo, FinnlandFinnland Finnland
Mitarbeiter ~45 (2010)[1]
Branche Computerspiele
Produkte Max Payne
Max Payne 2: The Fall of Max Payne
Alan Wake
Website www.remedygames.com

Remedy Entertainment ist ein finnisches Entwicklerstudio für Computerspiele, das 1995 in Espoo gegründet wurde.

Gegründet wurde die Firma im Jahr 1995 von Mitgliedern der Demogroup Future Crew.[2] Sie entwickelten Death Rally (1996) sowie die populären Computerspiele Max Payne (2001) und Max Payne 2: The Fall of Max Payne (2003).

Death Rally erschien unter dem nicht mehr bestehenden Label von Apogee/GT Interactive und wird seit Oktober 2009 von Remedy Entertainment zum kostenlosen Download angeboten. Unter dem Label der amerikanischen Softwarefirma 3D Realms und in Zusammenarbeit mit Gathering of Developers und Rockstar Games veröffentlichten sie schließlich die beiden Spiele der Max Payne-Serie.

Zuletzt arbeitete Remedy an Alan Wake, einem Psycho-Thriller-Spiel für Erwachsene, welches am 14. Mai 2010 für die Xbox 360 erschienen ist. Ob das Spiel später auch für den PC erscheint, ist noch unklar. Während ein Microsoft-Vertreter verlauten ließ, dass eine Veröffentlichung auf dem PC nicht erfolgen werde[3], erklärte ein Remedy-Vertreter, dass diese Entscheidung erst noch gefällt werden müsse.[4]

Literatur

Weblinks

  • www.remedy.fi - offizielle Seite von Remedy Entertainment, englisch

Einzelnachweise

  1. Number of employees (englisch). Eurogamer (19. Februar 2010). Abgerufen am 19. Februar 2010.
  2. Bobic (18. Januar 2007): Sceners in the Games Industry (english). 4players.de. Abgerufen am 17. Februar 2011.
  3. IGN: Alan Wake Will Never See The Light Of Day On The PC, abgerufen am 21. Februar 2010
  4. VG247: Remedy explains decision to release Alan Wake on Xbox 360 only, abgerufen am 21. Februar 2010

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Remedy Entertainment — Logo de Remedy Entertainment Dates clés 1995 : Création …   Wikipédia en Français

  • Remedy Entertainment — У этого термина существуют и другие значения, см. Remedy. Remedy Entertainment …   Википедия

  • Remedy Entertainment — Infobox Company company name = Remedy Entertainment company company type = Private foundation = 1995 founder = location = flagicon|FIN Espoo, Finland key people = revenue = num employees = industry = Video games products = Death Rally Max Payne… …   Wikipedia

  • Remedy — may refer to:Music* Remedy (David Crowder Band album), an album by the Christian worship group David Crowder Band * Remedy (album), an album by British house duo Basement Jaxx *Remedy (rapper), an American rapper affiliated with the Wu Tang Clan… …   Wikipedia

  • Remedy — (engl. für „Heilmittel“) bezeichnet den finnischen Computerspiele Entwickler Remedy Entertainment den US amerikanischen Softwareentwickler Remedy Corporation, bis zur Übernahme durch BMC Hersteller des Action Request System den US amerikanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Remedy — Rémedy: Remedy (альбом) дебютный альбом группы Basement Jaxx. Remedy Entertainment финский разработчик видеоигр …   Википедия

  • Remedy — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Remedy (Remède) peut faire référence à : Dans la musique Remedy Entertainment, studio de développement de jeux vidéo finlandais. Remedy, une chanson… …   Wikipédia en Français

  • Remedy (rapper) — Remedy (born Ross Filler in 1972 in Staten Island, New York) is an emcee and hip hop producer. He is known for being the first white rapper and the first Jewish rapper to be affiliated with the Wu Tang Clan. He runs Code Red Entertainment, which… …   Wikipedia

  • Remedy Drive — Infobox Musical artist Name = Remedy Drive Img capt = Img size = Landscape = Background = group or band Alias = Remedy Origin = Lincoln, Nebraska, United States Genre = Christian rock Pop rock Years active = Start date|1998–Start date|present… …   Wikipedia

  • Mobius Entertainment — Rockstar Games Logo Rockstar Games (oft einfach nur Rockstar genannt bzw. durch R* abgekürzt) ist eine Tochtergesellschaft von Take 2 Interactive, unter deren Namen in den USA und anderen Ländern Computerspiele vertrieben werden. Gegründet wurde… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.