Rusko


Rusko
Ruskon kunta
Wappen Karte
Wappen von Rusko Lage von Rusko in Finnland
Basisdaten
Staat: Finnland
Landschaft: Varsinais-Suomi
Verwaltungsgemeinschaft: Turku
Geographische Lage 60° 32′ N, 22° 13′ O60.53305555555622.216666666667Koordinaten: 60° 32′ N, 22° 13′ O
Fläche: 127,91 km²[1]
davon Landfläche: 127,13 km²
davon Binnengewässerfläche: 0,78 km²
Einwohner: 5.809 (31. Dez. 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 45,7 Ew./km²
ISO 3166-2: FI-LS
Gemeindenummer: 704
Sprache(n): Finnisch
Website: rusko.fi

Rusko [ˈruskɔ] ist eine Gemeinde in der südwestfinnischen Landschaft Varsinais-Suomi mit 5809 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010). Sie gehört zum Großraum Turku und liegt 11 Kilometer nördlich des Stadtzentrums. Die Gemeinde ist einsprachig finnischsprachig.

Außer dem Kirchdorf Rusko gehören zum Gemeindegebiet die Dörfer Asola, Hiidenvainio, Hujala, Kankare, Liukola, Lähteenmäki, Munittula, Märttelä, Papumäki und Uttula. Die erste urkundliche Erwähnung von Rusko stammt aus dem Jahr 1337. Die Kirche von Rusko wurde zwischen 1510 und 1530 erbaut. 1741–44 folgte ein freistehender Glockenstapel. Der Flughafen Turku gehörte früher zu Rusko, sein Gebiet wurde aber mittlerweile der Stadt Turku zugeschlagen. Zum Jahresbeginn 2009 wurde die Nachbargemeinde Vahto eingemeindet.

Weblinks

 Commons: Rusko – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Maanmittauslaitos (finnisches Vermessungsamt): Suomen pinta-alat kunnittain 1. Januar 2010
  2. Väestörekisterikeskus (finnisches Bevölkerungsregister): Bevölkerung der finnischen Gemeinden am 31. Dezember 2010

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rusko — Основная информация Имя при рождении Кристофер Мерсе …   Википедия

  • ruskō — *ruskō germ., Substantiv: Verweis: s. *ruskjō s. ruskjō; …   Germanisches Wörterbuch

  • þruskō — *þruskō, *þrauskō germ., stark. Femininum (ō): nhd. Drossel ( Maskulinum) (1); ne. thrush; Rekontruktionsbasis: ae., ahd.; Etymologie: idg. *trozdos , *tr̥zdos …   Germanisches Wörterbuch

  • þruskō- — *þruskō , *þruskōn, *þruska , *þruskan germ.?, schwach Maskulinum (n): nhd. Entwicklung, Reife; ne. development; Rekontruktionsbasis: an.; Etymologie: s. ing. *treus , Verb, gedeihen, Pokorny 1095; …   Germanisches Wörterbuch

  • Rusko — 60° N 32° E / 60, 32 Rusko …   Wikipédia en Français

  • Rusko — Kuntainfo fullname=Ruskon kunta status=municipality province=Western Finland region=Finland Proper district=Turku citymanager=Arto Oikarinen languages=Finnish arearank=418th area=50.42 arealand=50.26 poprank=252nd popdate=2003 pop=3,629 popchange …   Wikipedia

  • Rusko — Original name in latin Rusko Name in other language State code FI Continent/City Europe/Helsinki longitude 60.53333 latitude 22.21667 altitude 28 Population 3702 Date 2011 07 31 …   Cities with a population over 1000 database

  • rusko — • puna, punerrus, rusko …   Suomi sanakirja synonyymejä

  • Rusko (Musiker) — Rusko Rusko (bürgerlich Christopher Mercer; * 26. Januar 1985 in Leeds, West Yorkshire, England ) ist ein britischer Dubstepproduzent und DJ. [1][2] …   Deutsch Wikipedia

  • Rusko Selo — Руско Село L église catholique des Saints Apôtres Pierre et Paul à Rusko Selo …   Wikipédia en Français