Rückprojektionsbildschirm


Rückprojektionsbildschirm

Ein Rückprojektionsbildschirm ist ein Bildschirm, bei dem das Bild durch eine Spiegeloptik auf eine Mattscheibe projiziert wird.

Technik

Rückprojektionsbildschirm

Die Technik wurde zeitweise in Fernsehgeräten eingesetzt, um preisgünstig größere Bildschirmdiagonalen zu erreichen. Sie ist vergleichbar mit klassischen Videoprojektoren, allerdings steht der Projektor in diesem Fall nicht vor einer Leinwand, sondern ist im Gerät eingebaut. Zur Bilderzeugung wird entweder ein Röhren-, DLP- oder ein LC-Projektor verwendet, der das Bild seitenverkehrt nach oben abstrahlt. Darüber befindet sich im Winkel von ca. 45 Grad ein trapezförmiger Planspiegel, der den Lichtstrahl auf die lichtdurchlässige Mattscheibe wirft. Eine hinter der Mattscheibe angeordnete Fresnel-Linse sorgt für gleichmäßige Helligkeit im Randbereich der Anzeige.

Rückprojektionsbildschirme kosteten zunächst deutlich weniger als Plasma-Fernseher derselben Größe und haben auch eine geringere Stromaufnahme. Entscheidende Nachteile der Geräte sind ihre Größe, die Empfindlichkeit der Optik sowie die begrenzte Lebensdauer des Projektors. Diese sind teilweise so teuer in der Anschaffung, dass sich der Austausch vielfach nicht lohnt. Zudem trug der Preisverfall bei Flüssigkristallbildschirmen und Plasma-Fernsehern dazu bei, dass sich die Technik am Markt nicht entscheidend durchsetzen konnte.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fernsehapparat — Alter Fernseher: Clivia II FER858A (VEB Rafena, Radeberg) aus dem Jahr 1956 Fernseher aus der DDR 1960 …   Deutsch Wikipedia

  • Fernsehempfänger — Alter Fernseher: Clivia II FER858A (VEB Rafena, Radeberg) aus dem Jahr 1956 Fernseher aus der DDR 1960 …   Deutsch Wikipedia

  • Fernseher — Alter Fernseher: Clivia II FER858A (VEB Rafena, Radeberg) aus dem Jahr 1956 Fernseher aus der DDR 1960 …   Deutsch Wikipedia

  • Ferntonkino — Alter Fernseher: Clivia II FER858A (VEB Rafena, Radeberg) aus dem Jahr 1956 Fernseher aus der DDR 1960 …   Deutsch Wikipedia

  • Flimmerkiste — Alter Fernseher: Clivia II FER858A (VEB Rafena, Radeberg) aus dem Jahr 1956 Fernseher aus der DDR 1960 …   Deutsch Wikipedia

  • Fresnellinse — (1) Querschnitt einer Fresnel Linse (2) Querschnitt einer normalen Linse mit gleichem Durchmesser und gleicher Brennweite Eine Fresnel Linse [fʀɛˈnɛl ] oder genauer eine Fresnelsche Stufenlinse ist eine optische Linse, die um 1822 von Augustin… …   Deutsch Wikipedia

  • Glotze — Alter Fernseher: Clivia II FER858A (VEB Rafena, Radeberg) aus dem Jahr 1956 Fernseher aus der DDR 1960 …   Deutsch Wikipedia

  • Gürtellinse — (1) Querschnitt einer Fresnel Linse (2) Querschnitt einer normalen Linse mit gleichem Durchmesser und gleicher Brennweite Eine Fresnel Linse [fʀɛˈnɛl ] oder genauer eine Fresnelsche Stufenlinse ist eine optische Linse, die um 1822 von Augustin… …   Deutsch Wikipedia

  • Stufenlinse — (1) Querschnitt einer Fresnel Linse (2) Querschnitt einer normalen Linse mit gleichem Durchmesser und gleicher Brennweite Eine Fresnel Linse [fʀɛˈnɛl ] oder genauer eine Fresnelsche Stufenlinse ist eine optische Linse, die um 1822 von Augustin… …   Deutsch Wikipedia

  • TV-Gerät — Alter Fernseher: Clivia II FER858A (VEB Rafena, Radeberg) aus dem Jahr 1956 Fernseher aus der DDR 1960 …   Deutsch Wikipedia