Samtgemeindeausschuss


Samtgemeindeausschuss

Der Samtgemeindeauschuss ist nach der Niedersächsischen Gemeindeordnung ein Organ der niedersächsischen Samtgemeinden. Anders als die Bezeichnung vermuten lässt, handelt es sich nicht um einen Ausschuss des Samtgemeinderates, sondern um ein eigenständiges und vom Samtgemeinderat unabhängiges Organ mit eigenen Aufgaben und Kompetenzen gegenüber dem Samtgemeinderat und dem Samtgemeindebürgermeister. Der Samtgemeindeausschuss wird aus der Mitte des Rates gebildet. Er besteht je nach Größe des Rates aus zwei bis zehn Beigeordneten sowie ggf. sog. Grundmandaten ohne Stimmrecht, wenn auf eine Partei oder Wählergruppe kein Sitz eines Ausschusses entfallen ist. Der Samtgemeindebürgermeister ist kraft seines Amtes Mitglied des Samtgemeindeausschusses und hat den Vorsitz inne. Die Beigeordneten sind nicht für die Dauer der Wahlperiode berufen, sondern können jederzeit auch gegen ihren Willen von der Partei oder Gruppe, von der sie vorgeschlagen wurden, wieder abberufen werden.

Zu den Aufgaben des Samtgemeindeausschusses gehört es insbesondere, die Beschlüsse des Samtgemeinderates vorzubereiten. Ein Ratsbeschluss ohne vorherige Vorbereitung ist unwirksam[1]. Weiterhin kann er sich dem Samtgemeindebürgermeister gegenüber im Einzelfall die Entscheidung über Geschäfte der laufenden Verwaltung vorbehalten und entscheidet in solchen Angelegenheiten auch dann, wenn der Samtgemeindebürgermeister sie ihm zur Entscheidung vorlegt. Ferner nimmt er die ihm vom Samtgemeinderat zur Entscheidung delegierten Aufgaben wahr, wozu regelmäßig vor allem die Kontrolle der Verwaltung gehört. Schließlich kommt ihm die sog. „Lückenkompetenz“ zu, was bedeutet, dass der Samtgemeindeausschuss zuständig ist, wenn keine Zuständigkeit eines anderen Organs besteht.

Siehe auch

Literatur

Einzelnachweise

  1. Vgl. OVG Lüneburg, Urt. v. 15. Oktober 1968, OVGE 24, 487
Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Samtgemeinde — Eine Samtgemeinde (von „gesamt“, „zusammen“) ist in Niedersachsen ein Gemeindeverband, der für seine Mitgliedsgemeinden die Verwaltungsgeschäfte führt. Ein Großteil der niedersächsischen Gemeinden hat sich zu Samtgemeinden zusammengeschlossen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommunalrecht — Die Artikel Kommunalrecht und Artikel 28 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese …   Deutsch Wikipedia

  • Niedersächsische Gemeindeordnung — Basisdaten Titel: Niedersächsische Gemeindeordnung Abkürzung: NGO Art: Landesgesetz Geltungsbereich: Niedersachsen Rechtsmaterie …   Deutsch Wikipedia

  • Samtgemeindebürgermeister — ist nach der Niedersächsischen Gemeindeordnung (NGO) die Bezeichnung für einen Bürgermeister in niedersächsischen Samtgemeinden und neben dem Samtgemeinderat und dem Samtgemeindeausschuss eines der drei Organe einer Samtgemeinde. Im Gegensatz zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsausschuß — Der Verwaltungsausschuss ist nach der Niedersächsischen Gemeindeordnung ein Organ aller niedersächsischen Gemeinden, das funktionell mit dem in anderen deutschen Ländern vorgesehenen Hauptausschuss vergleichbar ist. Anders als die Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Schüttorf — Infobox Ort in Deutschland Art = Stadt Wappen = Coat of Arm of Schüttorf.jpg lat deg = 52 |lat min = 19 lon deg = 7 |lon min = 13 Lageplan = Locator map of Schüttorf in the county of Bentheim.png Lageplanbeschreibung = Schüttorf s location in… …   Wikipedia

  • Samtgemeinde Hadeln — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Samtgemeinde Hanstedt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Samtgemeinde Schüttorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Samtgemeinderat — Der Samtgemeinderat ist nach der Niedersächsischen Gemeindeordnung die Vertretungskörperschaft einer niedersächsischen Samtgemeinde und neben dem Samtgemeindebürgermeister und dem Samtgemeindeausschuss eines ihrer drei Organe (§ 75 Abs. 1 NGO).… …   Deutsch Wikipedia