Stadtschulrat für Wien


Stadtschulrat für Wien

Der Stadtschulrat für Wien ist ein Organ der Schulbehörde. Seine Funktion entspricht jener der Landesschulräte in den anderen acht Bundesländern Österreichs.

Derzeitiger Präsident ist der Wiener Bürgermeister Michael Häupl. Amtsführende Präsidentin ist Susanne Brandsteidl. Ihr Vorgänger war Kurt Scholz.

Inhaltsverzeichnis

Sitz des Stadtschulrates für Wien

Palais Epstein, Dr. Karl Renner Ring 1–3, Seitenansicht. Von 1922–1938 und von 1958–2001 war es Sitz des Wiener Stadtschulrates

Seit März 2001 ist der Sitz des Wiener Stadtschulrats in der Wipplingerstraße 28 in Wien-Innere Stadt. Zuvor war dort der Landesschulrat für Niederösterreich untergebracht, der jedoch 1988 nach St. Pölten übersiedelte. Die Übersiedlung in das große Gebäude brachte die Möglichkeit der Adaptation und der Zusammenlegung der auf sechs Standorte in Wien verteilten Dienststellen des Stadtschulrates mit sich.

Zuvor hatte das Palais Epstein auf dem Dr.-Karl-Renner-Ring in der Zwischen- und Nachkriegszeit dem Wiener Stadtschulrat als Amtssitz gedient. Der Amtsführende Präsident Otto Glöckel hatte sich als Schulreformer von hier aus einen Namen gemacht.

Geschichte des Wiener Stadtschulrats

Der Stadtschulrat für Wien wurde 1922 nach der Trennung Wiens von Niederösterreich errichtet (Trennungsgesetz). Otto Glöckel, der erste Amtsführende Präsident (auch Zweiter Präsident damals genannt), schuf durch kluges organisatorisches Geschick eine machtvolle Behörde, die alle Agenden des Landes- und des Bezirksschulrats an sich zog. Von 1922–1934 konnte er in kaum verhüllter Gegnerschaft zum Bundesministerium für Unterricht viele Neuerungen im Rahmen der Wiener Schulreform durchsetzen. Er wollte Wien zur „Musterschulstadt“ gestalten [1] .

Weblinks

Einzelnachweise

  1. [1] Österreichisches Parlament: Gleiche Bildungschancen für alle - Die Schulreformer Otto Glöckel, Charlotte und Karl Bühler im Palais Epstein

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stadtschulrat — Der Landesschulrat (LSR) ist seit 1868 in Österreich eine Schulbehörde des Bundes, die für ein Bundesland zuständig ist. Präsident ist der Landeshauptmann, der in allen Bundesländern durch einen Amtsführenden Präsidenten unterstützt wird. Dem… …   Deutsch Wikipedia

  • HIB Wien — Die Höhere Internatsschule des Bundes Wien (HIB Wien) wurde nach dem ersten Weltkrieg von Unterstaatssekretär Otto Gloeckel als eine von sechs Staatserziehungsanstalten gegründet. Ab 1920 verfassungsmäßig Bundeserziehungsanstalt genannt, war sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Palais in Wien — Die Liste der Palais in Wien umfasst sowohl bestehende als auch ehemalige, bereits abgerissene Palais in Wien. Ein großer Teil der Palais befindet sich im historischen Stadtkern Wiens, der Inneren Stadt, etliche davon als Ringstraßenpalais… …   Deutsch Wikipedia

  • Abendgymnasium Wien — BG, BRG und WRG für Berufstätige Wien Abendgymnasium Henriettenplatz Schulform AHS für Berufstätige Gründung 1925 Ort Wien Bundesland Wien Staat Österreich Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Maria Grün (Wien) — Südwestansicht der Wallfahrtskirche Maria Grün Maria Grün ist eine Wallfahrtskirche im 2. Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Versuchsanstalt für Chemische Industrie Wien — „Rosensteingasse“ Schultyp berufsbildende mittlere und höhere Schule mit Matura sowie Fachschule Ort Hernals, Wien Bundesland …   Deutsch Wikipedia

  • HTBLuVA Wien-Rosensteingasse — „Rosensteingasse“ Schultyp berufsbildende mittlere und höhere Schule mit Matura sowie Fachschule Ort Hernals, Wien Bundesland W …   Deutsch Wikipedia

  • Höhere Internatsschule des Bundes Wien — Höhere Internatsschule des Bundes Wien …   Deutsch Wikipedia

  • Landesschulrat — Der Landesschulrat (LSR) ist seit 1868 in Österreich eine Schulbehörde des Bundes, die für ein Bundesland zuständig ist. Präsident ist der Landeshauptmann, der in allen Bundesländern durch einen Amtsführenden Präsidenten unterstützt wird. Dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Schulgesetz — Schulrecht ist die Gesamtheit aller Rechtsnormen, die die Schule betreffen. Das Schulrecht regelt insbesondere die mit dem Schulbetrieb zusammenhängenden Rechten und Pflichten von Schülern, Lehrern, Eltern, Schulaufsicht und Schulträgern. Es ist… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.