Universität Coimbra


Universität Coimbra

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Universität Coimbra
Logo
Gründung 1290
Trägerschaft staatlich
Ort Coimbra, Portugal
Rektor João Gabriel Silva[1]
Studenten 22.000 (2005)
Mitarbeiter 1.800 (2005)
Website www.uc.pt
Historisches Gebäude der Universität Coimbra

Die Universität Coimbra (portugiesisch: Universidade de Coimbra; lat.: Universitas Conimbrigensis) gilt als eine der bedeutendsten Forschungsuniversitäten Europas. Sie ist die älteste Universität in Portugal und eine der ältesten in Europa. 1290 wurde sie vom portugiesischen König Dionysius (Dom Dinis) gegründet.

Die Universität wechselte zu Beginn ihrer Geschichte mehrere Male den Standort zwischen Coimbra und Lissabon, bis sie 1537 von König Johann III. endgültig in Coimbra angesiedelt wurde. Über Jahrhunderte war die Universität Zentrum der Wissenschaften in Portugal und aufwendig geschmückte Bauten wie die Universitätskirche und die -bibliothek zeugen vom Reichtum des ehemaligen Portugiesischen Kolonialreiches.

Die Universität Coimbra ist Namensgeber für die sogenannte Coimbra-Gruppe europäischer Forschungsuniversitäten.

Inhaltsverzeichnis

Fakultäten

Heute hat die Universität Coimbra ca. 22.000 Studenten und besteht aus acht Fakultäten:

Jeder Fakultät ist eine Farbe zugeordnet, die sich u. a. in den Bändern widerspiegelt, die von den Studenten getragen werden. Diese werden am Ende des Studiums bei dem traditionellen Studentenfest Queima das Fitas (wörtlich: das Verbrennen der Bänder) verbrannt. Die Farbe der Universität ist dunkelgrün, die Farben der Fakultäten sind folgende:

  • Philosophische Fakultät: blau
  • Juristische Fakultät: rot
  • Medizinische Fakultät: gelb
  • Technische Fakultät: hellblau und weiß
  • Pharmazeutische Fakultät: violett
  • Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät: rot-weiß
  • Fakultät für Psychologie und Erziehungswissenschaften: orange
  • Sportwissenschaftliche Fakultät: braun

Bekannte Lehrer und Studenten

Forscher

  • Avelar Brotero
  • Aureliano de Mira Fernandes
  • Ruy Luís Gomes
  • Egas Moniz (1874–1955), Neurologe und Politiker
  • Elísio de Moura
  • Pedro Nunes (1502–1578), Mathematiker und Astronom

Geisteswissenschaftler

Geistliche

  • Afonso Furtado de Mendonça
  • António da Ressurreição
  • Bernardo Rodrigues Nogueira
  • Caetano Brandão
  • João Maria Pereira de Amaral e Pimentel
  • Luís de Figueiredo e Lemos
  • Manuel Nicolau de Almeida
  • Pedro de Castilho

Musiker

  • Adriano Correia de Oliveira
  • Zeca Afonso (1929–1987), Sänger und Komponist

Schriftsteller

Sportler

Rechtswissenschaftler

Politiker

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Rektorat der Universität Coimbra (pt)

Weblinks

 Commons: Universität Coimbra – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Coimbra-Gruppe — Gründung 1985 Mitglieder 38 Kontinent Europa S …   Deutsch Wikipedia

  • Coimbra — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Lissabon — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Universität Lissabon Motto ad lucem Gründung 9. März 1911 …   Deutsch Wikipedia

  • Universität — Universitäten (verkürzt vom lateinischen universitas magistrorum et scholarium, „Gemeinschaft der Lehrenden und Lernenden“) sind Hochschulen mit Promotionsrecht[1], die der Pflege und Entwicklung der Wissenschaften durch Forschung, Lehre und… …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Evora — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Universität Évora Gründung 1973 …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Lusiada — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Universität Lusíada Motto Sol Lucet Omnibus Gründung 28. Juni 1986 …   Deutsch Wikipedia

  • Universität von Madeira — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Universität Madeira Gründung 13. September 1988 …   Deutsch Wikipedia

  • Universität São Paulo — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehlt Universidade de São Paulo Motto Scientia Vinces (Durch Wissenschaft wirst du siegen) …   Deutsch Wikipedia

  • Universität von Sao Paulo — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehlt Universidade de São Paulo Motto Scientia Vinces (Durch Wissenschaft wirst du siegen) …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Aveiro — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Universität Aveiro Motto Theorie …   Deutsch Wikipedia